Menu

Hautpflege nach der Arbeit
Stärken Sie die Barrierefunktion Ihrer Haut

Hautpflegecremes und Hautpflegemittel wie beispielsweise Stokolan® unterstützen die Regeneration der Haut. Damit erhalten Sie die natürliche Hautbarriere und ihre eigene Schutzfunktion. Hier finden Sie Produkte, die spröder, trockener und rauer Haut vorbeugen und sie gleichzeitig widerstandsfähig gegen äußere Einflüsse machen – Mehr in unserem Ratgeber

Kategorien in Hautpflege nach der Arbeit
Hautschutzsysteme 61 Hautpflege 6 mehrweniger
Produkte filtern in Hautpflege nach der Arbeit
1-6 von 6 Produkten
in Hautpflege nach der Arbeit
Zur ListenansichtZur Kachelansicht
Hautpflegecreme Stokolan® CLASSIC, parfümiert | Hautpflege nach der Arbeit
angesehen
Hautpflegecreme Stokolan® CLASSIC, parfümiert

SC Johnson Professional | Hautpflege nach der Arbeit

Reichhaltige Pflegecreme mit hoher Pflegewirkung und feuchtigkeitsspendendem Glyzerin zur Hautberuhigung bei trockener und strapazierter Haut.

Hautpflegecreme Stokolan® SENSITIVE PURE, unparfümiert | Hautpflege nach der Arbeit
angesehen
Hautpflegecreme Stokolan® SENSITIVE PURE, unparfümiert

SC Johnson Professional | Hautpflege nach der Arbeit

Schnell einziehende, feuchtigkeitsspendende Pflegecreme für besonders sensible und beanspruchte Haut.

Hautpflegecreme Stokolan® intensive repair, parfümiert | Hautpflege nach der Arbeit
angesehen
Hautpflegecreme Stokolan® intensive repair, parfümiert

SC Johnson Professional | Hautpflege nach der Arbeit

Intensive Pflegecreme mit Spezialrezeptur zur Pflege barrieregeschädigter, sehr trockener und strapazierter Haut.

Hautpflegecreme Stokolan® Intense PURE, parfümiert | Hautpflege nach der Arbeit
angesehen
Hautpflegecreme Stokolan® Intense PURE, parfümiert

SC Johnson Professional | Hautpflege nach der Arbeit

Intensive, feuchtigkeitsspendende Pflegecreme zur Regeneration sehr trockener und arbeitsbedingt strapazierter Haut.

Hautpflegelotion Stokolan® HAND & BODY, parfümiert | Hautpflege nach der Arbeit
angesehen
Hautpflegelotion Stokolan® HAND & BODY, parfümiert

SC Johnson Professional | Hautpflege nach der Arbeit

Feuchtigkeitsspendende Pflegelotion mit überragender Pflegewirkung und Verbesserung der Hautelastizität, für Hände und Körper.

Hand- und Körperlotion Kleenex®, unparfümiert | Hautpflege nach der Arbeit
angesehen
Hand- und Körperlotion Kleenex®, unparfümiert

Kimberly-Clark | Hautpflege nach der Arbeit

Flüssigspray mit feuchtigkeitsspendender, duftneutraler Pflegelotion, ideal für beanspruchte Haut und Hände.

1-6 von 6 Produkten

Häufig gestellte Fragen

Unsere Fachexperten bringen es auf den Punkt

Bernhard Bär
Bernhard Bär
Haberkorn Experte für Hautpflege nach der Arbeit

Schützen Sie Ihre Haut vor Krankheiten und Schäden

Mit der richtigen Hautpflege nach der Arbeit können arbeitsbedingte Hauterkrankungen verhindert werden. Oft reicht es nicht aus, die Hände nach getaner Arbeit sauber zu waschen, die natürliche Barriere und Schutzfunktion der Haut können nur mit der richtigen Pflege gestärkt werden. In diesem Ratgeber haben wir die wichtigsten Infos rund um das Thema „Hautpflege nach der Arbeit“ zusammengefasst.

Auf einen Blick
    Hautpflege nach der Arbeit Video-Titelbild

    Gesetzliche Bestimmungen zum Hautschutz bei der Arbeit in Österreich

    Arbeitgeber in Österreich müssen ihren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen geeignete Hautreiniger und Hautpflegeprodukte zur Verfügung stellen, das schreibt die PSA-Verordnung § 13 seit 2014 vor. Dazu zählt auch die entsprechende Unterweisung. Dieses Gesetz soll Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen von folgenden Gefahren schützen:

    • Gefahren durch gesundheitsgefährdende Arbeitsstoffe, insbesondere bei direktem Kontakt

    • Gefahren durch biologische Arbeitsstoffe der Gruppe 2, 3 oder 4, insbesondere bei direktem Kontakt

    • Gefahren durch optische Strahlung

    • Gefahren durch Einwirkung von Feuchtigkeit, Nässe oder Witterung

    • Gefahren durch Einwirkung von Kälte

    • Gefahren durch starke Verunreinigungen

    • Gesundheitsgefahren durch länger andauerndes Tragen von Schutzhandschuhen

    Fazit: In fast jedem Unternehmen aus Industrie, Bau und Handwerk ist mindestens eine dieser Gefahren während der Arbeit präsent. Ein professionelles Hautschutzkonzept ist ein Muss für jeden Produktionsbetrieb!


    Hautkrankheiten und Hautschutz: Darum ist die Hautpflege nach der Arbeit so wichtig

    Hautpflege ach der Arbeit

    Bei Arbeiten mit Chemikalien, Flüssigkeiten oder durch den Abrieb von Werkzeugen wird unser größtes Organ besonders beansprucht. Auch äußere Einwirkungen wie UV-A-/UV-B-Sonnenstrahlen, UV-C-Strahlen durch Lichtbogenschweißen oder kalte Temperaturen belasten die Haut. Selbst das Tragen von Sicherheitshandschuhen (Schweiß) und luftundurchlässigen Arbeitsschuhen (Schweiß) oder zu häufiges Händewaschen (mit Bürsten) reizen die Haut.

     Die richtige Hautreinigung nach der Arbeit oder Händedesinfektionsmittel allein reichen nicht zur Hautpflege aus. Durch die dauerhafte Belastung wird die Haut spröde, das macht sie anfälliger für Hautschäden und Hautkrankheiten.

    Hautirritationen

    Die häufigsten berufsbedingten Hautschäden sind:
    - Dermatitis
    - Hautkrebs
    - akute toxische Hautschäden

    Die regelmäßige und richtige Hautpflege nach der Arbeit kann diesen Krankheiten vorbeugen. Das richtige Pflegeprodukt unterstützt die Haut bei der Regeneration und versorgt sie mit wertvollen Nährstoffen.

    Warum ist unsere Haut so wichtig?

    • größtes Organ unseres Körpers

    • einzigartiger „Fingerabdruck“ – unsere persönliche Visitenkarte

    • Temperaturregulierung

    • Hitze, Kälte und Berührung werden durch sie empfunden

    • ideale Schutzbarriere gegen Keime und Krankheiten

    • verringert Wasserverlust des Körpers

    • sichtbar kranke Haut kann soziale Kontakte erschweren


    So funktioniert Hautpflege nach der Arbeit

    So funktioniert Hautpflege

    Bei der Pflege der Haut nach der Arbeit geht es um mehr als „saubere und weiche Hände“. Regelmäßige Pflege versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und wichtigen Nährstoffen. Diese pflegen die Haut nachhaltig und unterstützen die Gesundheit der Haut.

    Für den richtigen Hautschutz muss ein ganzheitlicher Ansatz, buchstäblich ein ganzes Hautschutzsystem, angewendet werden. Dieses beginnt schon vor der eigentlichen Arbeit: Mit Hautschutz vor der Arbeit kann die Haut geschützt werden, so ist sie besser gegen Schadstoffe und Verunreinigungen gewappnet.

    Nach der Arbeit genügt es nicht, die Haut mit Wasser, Seife und Desinfektionsmittel zu reinigen. Eine zusätzliche Anwendung von Hautpflegeprodukten ist für die optimale Unterstützung der Haut wichtig.

    Für die Pflege kommen am besten Hautpflegecremes oder Hautpflegelotions zum Einsatz. Diese versorgen die Haut mit den wichtigsten Inhaltsstoffen (mit Aloe Vera, Kreatin, Lipiden etc.). Dadurch wird die Schutzfunktion der Haut gestärkt und auch die Regeneration gefördert.


    Ein individueller Hautschutzplan sorgt für ganzheitliche Reinigung und Pflege der Haut

    Ein Hautschutzsystem besteht aus dem Hautschutz vor der Arbeit, der Hautreinigung und Handhygiene während und nach der Arbeit (je nach Art und Grad der Verschmutzung) sowie der Hautpflege nach der Arbeit.

     Haberkorn unterstützt seine Kunden bei der Auswahl von geeigneten Produkten und erstellt mit ihnen gemeinsam den passenden Hautschutzplan. Dieser zeigt auf, welche Produkte und welche Anwendung für das jeweilige Unternehmen am besten geeignet sind. Ein Hautschutzplan kann in etwa so aussehen:

    Hautschutzplan

    Je nach Hautbelastung oder Hauttyp sollten jeweils passende Produkte für die Pflege verwendet werden. Entsprechend der Hautbelastung und dem Hauttyp wird das richtige Hautpflegeprodukt ausgewählt. Bekannte Hersteller sind hierbei Kimberly-Clark und S. C. Johnson Professional.

    Pflegeprodukte für normale Haut

     Pflegeprodukte für trockene Haut

     Pflegeprodukte für sehr trockene & strapazierte Haut

    Hautpflege Hautsalbe

    Professionell ausgewählte Produkte für die Hautreinigung und Hautpflege nach der Arbeit helfen, Krankheiten zu verhindern sowie haut- und handbedingte Krankenstände zu reduzieren.


    S. C. Johnson ist seit 35 Jahren Haberkorn Partner

    Seit 35 Jahren pflegt Haberkorn seine Partnerschaft mit S. C. Johnson. Das internationale Unternehmen für Reinigungs-, Hygiene- und Pflegeprodukte sowie Insektenschutz ist Marktführer in Europa in puncto Hautschutz mit System.

    Die Kundenanforderungen im Bereich Arbeitsschutz entwickeln sich stetig weiter. Das betrifft auch die Anforderungen an den Hautschutz. Darum wird das Produktportfolio bei S. C. Johnson laufend ausgebaut.

    Speziell der Schwerpunkt auf Schaumprodukten ist einzigartig am Markt. Dazu zählen unter anderem der Hautreinigungsschaum Solopol® GFX™, parfümiert, mit natürlichen Reibemitteln und der Handdesinfektionsschaum Deb InstantFOAM® Complete in Schaumform.

    Für die Hautpflege nach der Arbeit von S. C. Johnson Professional werden folgende Produkte besonders empfohlen:

    Neu bei Haberkorn?
    Bitte melden Sie sich an oder erstellen Sie ein neues Haberkorn-Konto, um Ihren persönlichen Ansprechpartner zu kontaktieren.
    Einfach da.

    Ihr persönlicher Produktexperte
    Jetzt anmelden und Fachfragen direkt mit dem Profi klären!

    Kontakt

    Allgemeine Anfrage stellen

    Abbrechen
    Wählen Sie ein SortimentZurück Schließen
    Marken