Nachhaltig Handeln

Einfach nachhaltig.
Heute für morgen handeln.

Als Familienunternehmen denken wir langfristig. Handeln ist für uns weit mehr als der Austausch von Geld gegen Ware. Wir verstehen Handeln in seinem ursprünglichen Sinn als umfassendes Tun mit wirtschaftlicher, ökologischer, sozialer und gesellschaftlicher Verantwortung. Dieses Tun ist bei Haberkorn ein ganzheitliches Managementkonzept, das unter dem Namen „Nachhaltig handeln“ alle Bereiche des Unternehmens prägt. Klimawandel, knappe Rohstoffe und die wachsende Bevölkerung gehen uns alle an. Wir wollen daher im Sinne einer lebenswerten Zukunft für nachfolgende Generationen handeln. „Nachhaltig handeln“ ist eine wichtige strategische Säule für unseren wirtschaftlichen Erfolg und steigert zugleich unsere Lebensqualität.


Einfach nachhaltig.
Heute für morgen handeln.

Die wesentlichen Säulen von „Nachhaltig Handeln“ sind für Haberkorn:

Durch unsere Aktivitäten entsteht ein Mehrwert für Gesellschaft, Lebensraum und unser Unternehmen.


Einfach ausgezeichnet.
Anerkennung für nachhaltiges Handeln.

„Nachhaltig handeln“ ist bei Haberkorn eine Werthaltung, die von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie vom Vorstand aus persönlicher Überzeugung gelebt wird. Letztlich zählen nicht die großen Konzepte, sondern das tatsächliche Handeln. Dazu gehören der wertschätzende Umgang mit den Mitarbeitern, die bewusste Gestaltung von Sortimenten und Services und die ressourcenschonenden Prozesse. Zahlreiche Auszeichnungen und Kooperationen bestätigen unser Tun.