Menu

Trittschalldämmung

Die Trittschalldämmung dient der Reduktion von Schallübertragungen in Gebäuden und trägt zu einem angenehmen Raumklima bei. Mehr in unserem Ratgeber

Kategorien in Trittschalldämmung
Dämmmatten 7 Trittschalldämmung 3 mehrweniger
Produkte filtern in Trittschalldämmung
1-3 von 3 Produkten
in Trittschalldämmung
Zur ListenansichtZur Kachelansicht
PE Schaumdämmbahn Basic Geficell® | Trittschalldämmung
angesehen
PE Schaumdämmbahn Basic Geficell®

Trittschalldämmung

100% recyclingfähige, universal PE-Schaum-Unterlage eine Ausgleichsbahn mit hoher Elastizität , Flexibilität, hoher Druckbelastbarkeit und Baustoffklasse B2 zum Ausgleich von Unebenheiten wie z. B. unter Parkett.

PE Parkettunterlage Geficell® | Trittschalldämmung
angesehen
PE Parkettunterlage Geficell®

Trittschalldämmung

100% recyclingfähige, klassische PE-Schaum Parkettunterlage mit Feuchteschutz, Baustoffklasse B2 gleicht Unebenheiten aus und ist auch für Fußbodenheizung geeignet.

Wellenlager 10 mm | Trittschalldämmung
angesehen
Wellenlager 10 mm

Mastertec | Trittschalldämmung

Profiliertes, unbewehrtes Elastomer-Wellenlager mit 3 Sollrissstellen, das zur Trittschalldämmung, Körperschallschutzisolierung und zum Erschütterungsschutz eingesetzt werden kann.

1-3 von 3 Produkten

Trittschalldämmung für weniger Lärmbelastung

Die schwimmende Verlegung von Bodenbelägen wie bspw. Parkett oder Laminat hat sich in den vergangenen Jahren durchgesetzt. Um Belästigungen durch Trittschall oder sonstige Vibrationen zu minimieren, ist der Einsatz einer Trittschalldämmung essenziell.

Verlegung von Parkett mit Dämmunterlage
Die Trittschalldämmung verhindert eine unerwünschte Ausbreitung von Schall über die Decke, den Boden oder die Wände in andere Räume und trägt dadurch zu einer angenehmen Atmosphäre bei.

Trittschalldämmung in Fußböden

Schwimmend verlegte Bodenbeläge bewegen sich bei jedem Schritt und jeder Vibration mit und übertragen den entstehenden Schall auf die Wände und den darunterliegenden Estrich. Das verursacht vor allem bei harten Bodenbelägen unangenehmen Lärm, der sich auf andere Räume oder sogar Etagen ausweiten kann. Die Dämmung unter dem Estrich bspw. mit der Acoustic Floor Mat und mit Randdämmstreifen wirkt sich abgesehen von der Wärmedämmung auch positiv auf den Trittschall aus. Zusätzlich sollte direkt unter dem Bodenbelag eine Trittschalldämmung verlegt werden. Unsere Dämmunterlagen wie die PE-Schaumdämmbahn oder die PE-Parkettunterlage sind auch für Räume mit Bodenheizung geeignet und gleichen außerdem Unebenheiten des Bodens aus.

Dämmung in Fußböden
Geeignete Dämmmatten unter dem Estrich sowie die Verwendung von PE-Folien reduzieren den Trittschall.
Neu bei Haberkorn?
Bitte melden Sie sich an oder erstellen Sie ein neues Haberkorn-Konto, um Ihren persönlichen Ansprechpartner zu kontaktieren.
Einfach da.

Ihr persönlicher Produktexperte
Jetzt anmelden und Fachfragen direkt mit dem Profi klären!

Kontakt

Allgemeine Anfrage stellen

Abbrechen
Wählen Sie ein SortimentZurück Schließen
Marken