Pressedetails

Mit item Profilsystemen können Arbeitsplätze je nach Anforderung individuell gestaltet werden.

Ergnomische und effiziente Arbeitsplatzsysteme

Arbeitnehmer verbringen meist viel Zeit am Arbeitsplatz. Ein ergonomischer Arbeitsplatz, der ideale Arbeitsbedingungen schafft, sorgt nicht nur für eine Wohlfühl-Atmosphäre, sondern auch für bessere Ergebnisse. Wenn es um die Effizienz industrieller Arbeitsplätze geht, wird der Faktor Ergonomie oft übersehen. Dabei lassen sich gleich drei Vorteile erzielen: Effizienz und Motivation steigen, Krankenstandstage sinken.

Warum Ergonomie?

Grundsätzlich sollte ein Arbeitsplatzsystem den Ansprüchen des Unternehmens und den Bedürfnissen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter genügen. Die Vorteile eines ergonomisch eingerichteten Arbeitsplatzes liegen auf der Hand: Ermüdungserscheinungen werden verhindert, gesundheitliche Risiken minimiert und Zeit eingespart. Zusätzlich führen ergonomische Arbeitsplätze dazu, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter optimale Leistungen erbringen können und sich krankheitsbedingte Ausfälle reduzieren. Es entsteht eine Win-win-Situation für Arbeitnehmer und Arbeitgeber.

Whitepaper anfordern

Item hat zum Thema "Ergonomische Arbeitsplatzsysteme in Industrie & Gewerbe" ein Whitepaper mit vielen spannenden und hilfreichen Informationen erstellt. Hier erfahren Sie, wie Sie als Unternehmen von ergonomischen Arbeitsplätzen profitieren und welche Bedingungen Arbeitsplatzsysteme erfüllen sollten. Fragen Sie Ihren Haberkorn Kundenberater nach dem Whitepaper und lassen Sie sich dieses zusenden.

Persönliche Beratung von Haberkorn

Haberkorn ist langjähriger strategischer Partner der Firma item, Pionier und weltweiter Marktführer von Systembaukästen. Am Haberkorn Standort in Graz kümmert sich ein Team von Experten um alle Belange rund um Profilsysteme. Über ergonomische Arbeitsplatzsysteme für Ihr Unternehmen werden Sie dort exzellent beraten – nehmen Sie Kontakt auf!