Newsdetails

Riemenspannung messen und überprüfen

Die richtige Vorspannung eines Riemens ist für die korrekte Leistungsübertragung sowie für Erreichung der berechneten Lebensdauer enorm wichtig.

Riemenspannung messen und überprüfen – so geht's!

Damit Riemen ihre berechnete Lebensdauer erreichen, müssen sie mit der richtigen Vorspannung eingestellt werden. Doch wie funktioniert das genau?

Nur durch einen optimal gespannten Antriebsriemen werden frühzeitig Schäden vermieden und eine maximale Lebensdauer erreicht. Mittels regelmäßiger Überprüfung und Wartung wird so Motor-, Getriebe- und Riemenschäden erfolgreich vorgebeugt.

Auf der neuen Haberkorn Landingpage erhalten Sie Informationen über die statische Vorspannung, Empfehlungen zu Riemenspannungsmessgeräten und weitere Tipps für Sie als Anwender. Klicken Sie gleich rein und informieren Sie sich. Wir unterstützen Sie gerne!