Pressedetails

Keine Angst vor nassen Füßen!

Nicht nur die kalt-feuchte Jahreszeit bringt wieder das Thema feuchte Sicherheitsschuhe mit sich. Auch durch langes Tragen lagert sich in Sicherheitsschuhen unvermeidbar natürliche Feuchtigkeit in Form von Schweiß ab. Das Standardprozedere die Schuhe wieder trocken zu bekommen, also die Entfeuchtung in der frischen Luft oder auf dem Heizkörper, bringt leider Nachteile mit sich: Entweder die Schuhe trocknen nicht richtig aus oder die Hitze bei Heizkörpern schadet mit der Zeit dem Gewebe.

Mit dem Space Dryer werden diese Probleme gelöst. Dieser energieeffiziente Schuhtrockner arbeitet materialschonend durch einen sehr hohen Luftdurchsatz. Die durchströmende Luft erreicht eine Temperatur von ca. + 20°C über der Raumtemperatur. Dadurch wird eine optimale Balance zwischen sanfter Trocknung und Schutz vor Überhitzung gewährleistet.

 

Keine Chance für Bakterien und Keime
Nicht nur das unangenehme Tragegefühl ist bei nassen oder auch leicht feuchten Schuhe ein Problem. Ein feuchtes Umfeld ist der perfekte Nährboden für Bakterien und Keime. Die Folgen sind unangenehme Geruchsbildung und das Risiko von Pilzerkrankungen. Durch die schnelle aber schonende Trocknung werden die Sicherheitsschuhe trocken, hygienisch sauber und angenehm zu tragen.

Für viele Materialien
Der hohe Luftaustausch und Luftdurchsatz ist das Geheimnis des Space Dryer. Das ermöglicht auch den Einsatz bei verschiedensten Materialien bis hin zu Textilien. Speziell bei wasserdichten Schuhen mit Membranen wie zum Beispiel GORE-TEX® ist das wichtig, damit die Schuhe dicht und atmungsaktiv bleiben.

Sicherheit durch Automatik
Durch die einfach einstellbaren Trockenzeiten von 1, 3 oder 6 Stunden kann der Schuhtrockner Space Dryer auch gefahrlos über Nacht im Baucontainer, dem Arbeitsplatz, der Umkleide oder zu Hause verwendet werden. Er schaltet sich automatisch ab und hat zudem noch einen integrierten Schutz vor Überhitzung. Vielseitig einsetzbar Der Space Dryer macht den Bakterien nicht nur in Sicherheitsschuhen den Gar aus. Auch Sportschuhe, Gummistiefel oder Schischuhe werden in wenigen Stunden materialschonend getrocknet. Selbst Arbeitshandschuhe sind ein beliebtes Einsatzgebiet, denn feuchte Handschuhe sind genauso unangenehm zu tragen wie feuchte Sicherheitsschuhe.