Pressedetails

Mit über 30 Standorten liefert Haberkorn seine technischen Produkte an internationale Industrie- und Bauunternehmen.

Haberkorn - doppelt international

Österreichs größter technischer Händler, mit 330 Mitarbeitern am Standort Wolfurt ist im doppelten Sinne international tätig. Auf der einen Seite versorgt Haberkorn Industrie- und Bauunternehmen in Österreich mit Arbeitsschutz, Schmierstoffen und technischen Produkten wie Schläuche, Maschinenelemente und Hydraulik. Die über 100.000 Lagerartikel, die auch Vorarlbergs Wirtschaft für ihre internationale Tätigkeit benötigt, werden aus über 40 Ländern nach Österreich importiert.

Viele Hersteller kommen aus der Europäischen Union, aber natürlich zählen auch die USA und Länder in Asien zu den wichtigen Importländern. Auf der anderen Seite ist Haberkorn auch selbst international aktiv. Mit über 30 Standorten liefert Haberkorn seine technischen Produkte an Industrie- und Bauunternehmen neben Österreich auch in die Schweiz und Osteuropa (Bulgarien, Kroatien, Polen, Schweiz, Serbien, Slowenien, Slowakei, Tschechien, Ungarn). 1.300 Haberkorn-Mitarbeiter sorgen somit für gute Voraussetzungen einer florierenden Exportindustrie im Ländle. Und auch darüber hinaus.