Newsdetails

Neuer Produktbereich bei Haberkorn: Tragbare Gasmessgeräte von MSA.

Neuer Katalog "Gasmesstechnik von MSA für den mobilen Einsatz"

Haberkorn präsentiert seinen ersten Katalog für Gasmessgeräte von MSA für den mobilen Einsatz.

„Tragbare Gasmesstechnik ist ein neuer Produktbereich im bei Haberkorn. Als Marktführer im Arbeitsschutz übernimmt Haberkorn den Vertrieb der Produkte von MSA, einem führenden Unternehmen im Bereich tragbarer Gasmesstechnik, und richtet sich damit an Industrie, Bau und öffentliche Unternehmen. Tragbare Gasmesstechnik ist ein spannendes und immer wichtiger werdendes Thema für unsere Kunden“, so Bernhard Nemcic, Sortimentsmanager Arbeitsschutz bei Haberkorn.

Die Gasmesstechnik dient dem Erkennen von und Warnen vor explosiblen oder toxischen Gefahren. Eine Vielzahl von Gas-Luft- und Dampf-Luft-Gemischen sowohl im industriellen und kommunalen als auch im privaten Bereich sind als gefährlich zu bezeichnen. Die Gefährlichkeit dieser Stoffe kann sich auf Explosionsgefahr und/oder Gesundheitsschädigung des Menschen durch Vergiftung oder Sauerstoffmangel beziehen. Besonders beim Einstieg in Gruben, Schächte und Kanäle ist die Gefahr groß, mit gefährlichen Gasen in Kontakt zu kommen.

Der neue Katalog beinhaltet praktische Auswahlhilfen nach Branchen, nach Gefahren oder nach Gasen. Damit können Sie sich eine schnelle Übersicht verschaffen, welche Lösungen in Frage kommen. Hilfreich ist auch das Praxis-Lexikon der Gasmesstechnik, bei dem viele fachspezifische Abkürzungen und Fachbegriffe einfach erklärt werden – klicken Sie gleich rein!

Zudem finden Sie auf unserer neuen Landingpage zahlreiche Informationen zu der Technik, die Leben rettet – überzeugen Sie sich.

Unsere Empfehlung: Melden Sie sich gleich zur Ausbildung zum fortgeschrittenen Benutzer von tragbarer MSA Gasmesstechnik an.