Newsdetails

Mann auf Motorrad in der Wüste

KTM gewinnt zum 18. Mal in Folge die Rallye Dakar, heuer mit Toby Price aus Australien.

KTM gewinnt die Rallye Dakar – mit Bauteilen von Haberkorn

KTM hat heuer zum 18. Mal in Folge die Rallye Dakar, ihres Zeichens bekannteste und berüchtigste Langstrecken- und Wüstenrallye der Welt, gewonnen. Auf Platz 1 hat es der Australier Toby Price geschafft, Platz 2 hat sich der Österreicher und Vorjahressieger Matthias Walkner gesichert.

Für uns bei Haberkorn gibt es aber einen weiteren Grund zur Freude: In KTM-Motorrädern steckt nämlich einiges an Haberkorn. Wir liefern schon seit Jahren Automotive-Bauteile für das komplette Motorradportfolio des österreichischen Herstellers; darunter auch Sekundärluftsysteme aus der hauseigenen Fertigung.

Ob Dichtungen, Gummi-Metall-Teile oder Gummiformteile: Kundenspezifische Produkte, umfassende Dienstleistungen und ein kompetentes Team machen uns zu einem verlässlichen Partner der Automotive-Industrie. "Jedes Kundenprojekt ist einzigartig und immer wieder eine neue Herausforderung", so Christian Schmickl, Sortimentsmanager für den Bereich Automotive.

Die Stärken des Haberkorn Expertenteams sind das technische Know-how und kompetente Partner, mit denen bereits einige interessante Projekte verwirklicht werden konnten. Bei Haberkorn bekommt der Kunde alles aus einer Hand, da sämtliche Arbeiten schnell und unbürokratisch abgewickelt werden. Das heißt kurze Wege und kurze Antwortzeiten – kontaktieren Sie uns!