Schulungsrückblick

Rückblick: Schulung „Sachkundige Person“ für Überprüfung von PSA gegen Absturz

Donnerstag, 12.9.2019, Leonding

Die Schulung diente als Grundlage, um die gesetzlich verpflichtende jährliche Überprüfung von PSA gegen Absturz, z.B. Auffanggurte, Seile, Karabiner aber auch Verbindungsmittel durchzuführen.

Je nach Produkt und Hersteller sind aber auch vertiefende Schulungen notwendig. Bei Persönlicher Schutzausrüstung (PSA) gegen Absturz ist das Leben des Benutzers in Gefahr. Neben den gesetzlichen Grundlagen war es deshalb auch wichtig, den Teilnehmern die große Verantwortung gegenüber den Mitarbeitern und Kollegen zu vermitteln. Viele praktische Übungen rundeten das Programm ab.

Wir danken den Teilnehmern!