Pressedetails

Sechs Lehrlinge starten 2017 in das neue Ausbildungsjahr bei Haberkorn.

Lehrlingsstart bei Haberkorn: Handel trifft Technik

Im September 2017 haben sechs neue Lehrlinge ihre Ausbildung bei Haberkorn, Österreichs größtem technischen Händler, in Wolfurt begonnen.

Der Start ins Arbeitsleben fand für die Lehrlinge in der Schneckenlochhöhle in Schönebach statt. Gemeinsam mit ihren Ausbildern wagten die sechs mutigen Jugendlichen den Weg in das Innere der Höhle, wo zahlreiche neue Eindrücke auf sie warteten. Lehrlinge und Ausbilder konnten sich so näher kennenlernen und bereits erste Herausforderungen gemeinsam meistern.

Kaufmännisches Wissen trifft Technik

Bei Haberkorn bekommen die Lehrlinge die Möglichkeit, in den Lehrberufen Großhandelskaufmann/-frau und Betriebslogistik, technisches Wissen mit kaufmännischem Know-how zu verbinden. Die Beschäftigung mit technischen Produkten vom Wälzlager bis hin zur Bohrmaschine gehört daher für einen Haberkorn Lehrling genauso zur Ausbildung wie das Aneignen von kaufmännischem Wissen. Beide Bereiche sind für den Handel mit technischen Produkten gleichermaßen wichtig und werden konsequent vermittelt.

Eine runde Sache

Damit das Know-how der Lehrlingsausbilder und Mitarbeiter bei Haberkorn auch richtig an die Lehrlinge weitergegeben wird, hat sich die „Haberkorn Rotationsausbildung“ etabliert. Dabei lernen die Lehrlinge im Laufe ihrer Ausbildung unterschiedliche Abteilungen wie zum Beispiel Einkauf, Vertrieb, den Abholmarkt oder die Logistik kennen. Durch dieses Konzept erhalten sie die Möglichkeit, in den verschiedenen Bereichen des Unternehmens „live“ mitzuarbeiten – eine doppelt spannende Ausbildung von Anfang an.

Optimistisch in die Zukunft

Lehrlinge und Ausbilder blicken bei Haberkorn schon jetzt optimistisch in die Zukunft. „Den Beruf finde ich sehr interessant. Ich durfte schon nach einer Woche im Abholmarkt selbst eine Ausstellung aufbauen, was mir sehr viel Spaß gemacht hat“, so einer der Lehrlinge. Und auch die Ausbilder freuen sich über die neu gewonnene Unterstützung: „Wir sind froh, dass wir sie dabei haben. Sie sind uns nach zwei Wochen schon eine große Hilfe.“

Weitere Einblicke zu unseren Lehrlingen sind auf unserer Facebook-Seite Lehre bei Haberkorn zu finden.