Pressedetails

AK Oberösterreich zeichnete pendlerfreundlichsten Betriebe aus Haberkorn erhielt den Hauptreis

[Leonding 2010] Die AK Oberösterreich initiierte 2010 erstmals einen Wettbewerb für Pendlerfreundliche Unternehmen. Insgesamt nahmen 428 Betriebe an diesem Wettbewerb teil, aber nur fünf konnten die begehrte Auszeichnung „Pendlerfreundliches Unternehmen“ erhalten.

Grund für die Überreichung des Hauptpreises für den Haberkorn Standort in Leonding war: „Die Firma informiert ihre Beschäftigten über klimaschonende Mobilität und ersetzt ihnen elf Zwölftel der Kosten für die öffentlichen Verkehrsmittel.“

AK-Präsident Johann Kalliauer und der desgnierte AK-Direktor Josef Moser überreichten den Preis für den pendlerfreundlichen Betrieb an Sieglinde Hehenberger, Günter Kada und Standortleiter Siegfried Poldlehner von Haberkorn.