Menu

Newsdetails

Neue Norm EN ISO 21420:2020

Überarbeitete Normen im Handschutz – aus der EN 420:2003 wird die EN ISO 21420:2020.

Überarbeitete Normen im Handschutz

Aus EN 420:2003 wird EN ISO 21420:2020 – die überarbeitete Norm gilt für alle Handschutzprodukte inklusive Schutzhandschuhe, die eine CE-Kennzeichnung benötigen.

Die EN ISO 21420:2020 bestimmt die Anforderungen hinsichtlich Konstruktion, Unschädlichkeit, Komfort, Wirksamkeit sowie die Kennzeichnung und Informationen des Herstellers. Die wichtigsten Änderungen haben wir kurz für Sie zusammengefasst:

  • Neben Schutzhandschuhen und Handprotektoren gilt die neue Norm auch für Armschützer.
  • Bei der Unschädlichkeit wurden zusätzliche Anforderungen eingeführt wie keine Freisetzung von Nickel und karzinogenen Aminen.
  • Mit der EN ISO 21420 wird ein neues ESD-Piktogramm eingeführt.
  • Die bisherige Mindestlänge von Handschuhen wurde gestrichen.
  • Gemäß der neuen Norm ist das Herstellungsdatum und ggf. das Haltbarkeitsdatum der Produktkennzeichnung für eine Nachverfolgbarkeit hinzuzufügen.
  • In der Gebrauchsanleitung werden ergänzende Informationen bereitgestellt.

Weitere Details dazu werden in Kürze unter www.haberkorn.com/netzwerk-arbeitssicherheit zur Verfügung gestellt. Schauen Sie regelmäßig rein, treten Sie der Community bei und seien Sie stets up to date!

Neu bei Haberkorn?
Bitte melden Sie sich an oder erstellen Sie ein neues Haberkorn-Konto, um Ihren persönlichen Ansprechpartner zu kontaktieren.
Einfach da.

Ihr persönlicher Produktexperte
Jetzt anmelden und Fachfragen direkt mit dem Profi klären!

Kontakt

Allgemeine Anfrage stellen

Abbrechen
Wählen Sie ein SortimentZurück Schließen
Marken