Menu

Newsdetails

Promenade zwischen Gebäuden des Einkaufszentrums beschattet von Sonnensegeln

Die Haberkorn Hydraulikanlage sorgt für ein verlässliches Ein- und Ausfahren der Sonnensegel.

Hydraulikkomponenten auf dem Dach des Einkaufszentrums, zwei Arbeiter mit Schutzhelm arbeiten an der Hydraulikanlage.

Haberkorn Hydraulikanlage in Katar

Wer bei Temperaturen von bis zu 50 °C einkaufen geht, möchte eines meiden: zusätzlichen Sonnenstrahlen ausgesetzt zu sein. Deswegen hat Haberkorn gemeinsam mit dem Kunden Pfeifer Systems GmbH in der Al Hazm Mall in Katar ein spannendes Projekt umsetzt: Die Beschattung der kompletten Einkaufsstraße mit Sonnensegeln wird von einer Haberkorn Hydraulikanlage betrieben.

Die Aufgabe der Hydraulikanlage ist es, morgens die Zugseile der Sonnensegel 5,4 m und 7,1 m in die Höhe zu heben und am Abend wieder zu senken, damit die Sonnensegel während des Tages über die Fassade der Gebäude gespannt werden können. Außerdem werden die Seile durch sogenannte Hohlkolbenzylinder gespannt, die ebenfalls von uns geliefert wurden und auch durch unsere Anlage betrieben werden.

Verlässlich trotz herausfordernder Gegebenheiten
Die Aggregate und Komponenten der Hydraulikanlage sind auf dem Dach der Gebäude positioniert und sind daher den äußeren Gegebenheiten wie Sandsturmen, salzhaltiger Meeresluft und Temperaturschwankungen zwischen ca. 5 °C in der Nacht und bis zu 50 °C am Tag ausgesetzt. Um diesen Gegebenheiten standzuhalten, müssen alle Komponenten mit einer höheren Lackstarke lackiert werden sowie die Rohrleitungen und Verschraubungen in Edelstahl ausgeführt werden. Der Gleichlauf von jeweils zwei Zylindern muss genauso sichergestellt werden wie die Knicksicherheit, schließlich haben die ausgefahrenen Zylinder eine Länge von 7,1 m. Zum Ausfahren der großen Zylinder benötigt die Anlage eine Zeit von 1:15 min.

Für Infos zu unseren Leistungen im Bereich Hydrauliksysteme und -komponenten hier lang.

Nachhaltigkeitswoche bei Haberkorn.
Für jede getätigte Bestellung kompensieren wir 100 kg CO2
Mehr zur Initiative
Sustainability week

Unser Ziel

In einer Woche 200 Tonnen CO2 über Klimaschutzprojekte ausgleichen.
Die Nachhaltigkeitswoche bei Haberkorn.

10 t100 t200 t

Wir bei Haberkorn arbeiten seit 2020 an allen österreichischen Standorten klimaneutral. In unserer Nachhaltigkeitswoche kompensieren wir darüber hinaus für jede getätigte Bestellung 100 kg CO2 über hochwertige Klimaschutzprojekte.

Wie auch Sie klimaneutral werden können, erfahren Sie in unserem Webinar mit turntozero am 11. Oktober 2022.

Mehr zur Initiative
Neu bei Haberkorn?
Bitte melden Sie sich an oder erstellen Sie ein neues Haberkorn-Konto, um Ihren persönlichen Ansprechpartner zu kontaktieren.
Einfach da.

Ihr persönlicher Produktexperte
Jetzt anmelden und Fachfragen direkt mit dem Profi klären!

Kontakt

Allgemeine Anfrage stellen

Abbrechen
Wählen Sie ein SortimentZurück Schließen
Marken