Nachhaltig handeln neu

Wir handeln heute für morgen

Wertschätzender Umgang miteinander, bewusste Gestaltung von Sortiment und Services und ressourcenschonende Prozesse: Darunter verstehen wir bei Haberkorn seit vielen Jahren „nachhaltiges Handeln“. Wir wollen damit als Unternehmen Verantwortung für unseren Lebensraum und unsere Gesellschaft übernehmen. Deshalb gehören wir etwa auch zu den Mitbegründern des Klimaneutralitätsbündnisses, dem sich inzwischen etwa 140 Unternehmen angeschlossen haben.

„Nachhaltig handeln“ ist ein Weg der kleinen Schritte, der bereits eindrückliche Erfolge hervorgebracht hat. Bei Haberkorn konnten wir den CO2-Fußabdruck innerhalb von etwa zehn Jahren um 35 Prozent reduzieren und arbeiten zwischenzeitlich zu 100 Prozent klimaneutral.


Drei wesentliche Säulen

Nachhaltigkeit ist bei Haberkorn in und mit allen Bereichen verwurzelt. Unsere drei wesentlichen Säulen sind

Durch einen bunten Strauß an Maßnahmen und Aktivitäten entsteht nicht nur ein Mehrwert für unser Unternehmen, sondern auch für die Gesellschaft und unseren Lebensraum.


Unsere Schwerpunkte im Bereich unternehmerischer Verantwortung

Nachhaltigkeit ist bei Haberkorn in und mit allen Bereichen verwurzelt. Wie auch in unserem Nachhaltigkeitsmodell dargestellt sind unsere wesentlichen Säulen

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

Als Arbeitgeber legen wir großen Wert auf gute und langfristige Beschäftigungsverhältnisse. Wichtig ist uns dafür ein wertschätzendes, vertrauensvolles und partizipatives Betriebsklima, ebenso die aktive Förderung der Gesundheit am Arbeitsplatz.

weiter

Sortiment und Services

Gemeinsam mit unseren Lieferanten entwickeln wir unsere Sortimente und Prozesse immer stärker in Richtung Nachhaltigkeit. Dazu stellen wir alle Sortimente auf den Prüfstand unseres Nachhaltigkeits-Checks. Deutlich nachhaltigere Produkte zeichnen wir extra aus.

weiter

Prozesse

Haberkorn legt großen Wert auf Ressourcen- und Energieeffizienz, insbesondere auch in der Logistik, bei Transport und Verpackung. Auch bei den Gebäuden verbessern wir, wo immer es geht, die Energieeffizienz.

weiter

Gesellschaft

„Nachhaltig handeln“ hat für Haberkorn eine wichtige gesellschaftliche Dimension. Wir unterstützen auch regionale Beschäftigungsinitiativen für jugendliche Schulabbrecherinnen und Schulabbrecher und leisten unseren Beitrag zur internationalen Armutsbekämpfung.

weiter

Lebensraum

Seit fast einem Jahrzehnt verbessert Haberkorn systematisch seine CO2 -Bilanz. Durch eine Vielzahl von konsequent umgesetzten Maßnahmen haben wir unseren CO2 -Ausstoß schon um etwa 35 Prozent reduziert.

weiter

Sustainable Development Goals

Die 17 Ziele der UN für eine nachhaltige Entwicklung sollen auf globaler Ebene bis 2030 erreicht werden und damit das Leben für die Gesamtgesellschaft verbessern. Das kann nicht durch Einzelne bewältigt werden, sondern erfordert Engagement von jedem Einzelnen und von allen gemeinsam. Wir wollen mit unserem Handeln aktiv einen Beitrag zum Erreichen dieser wichtigen Zielsetzungen leisten.

weiter

Partnerschaften und Anerkennungen für nachhaltiges Handeln

Der Erfolg bei der Umsetzung einer nachhaltigeren Zukunft hängt vom Handeln und der Zusammenarbeit aller Akteure ab. Wir bei Haberkorn pflegen intensiv Netzwerke und Kooperationen, die diese Zukunft gemeinsam erreichen wollen. Zahlreiche Auszeichnungen belegen uns, dass wir hier bereits auf dem richtigen Weg sind.

weiter