Veranstaltungsdetails

Einladung zur Praxis-Schulung für persönliche PSA gegen Absturz

Grundlage für eine sichere Benutzung von persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz sind entsprechende praktische Kenntnisse, um die hohen Anforderungen der situationsgerechten und richtigen
Anwendung erfüllen zu können.

Sie arbeiten in absturzgefährdeten Bereichen und haben keine Möglichkeit eine technische Absturzsicherung anzubringen? Dann müssen Sie sich mit einem Rückhalte- oder Auffangsystem sichern.

In dieser Schulung lernen Sie, nach Vorgaben der PSA-V, welche PSA gegen Absturz eingesetzt werden kann, wie diese einsatztäglich überprüft und an Ihrem Körper eingestellt wird. In praktischen Übungen bauen Sie Rückhalte- und Auffangsysteme auf und lernen, wie Sie im Notfall handeln sollten. Erfahren Sie, wie Sie sich selbst nach einem Sturz in das Auffangsystem richtig verhalten oder wie Sie Kolleginnen
und Kollegen rasch retten können.

Programm
Inhalt praktische Schulung
• Unterschiede zwischen Rückhalte- und Auffangsystemen
• Aufbau von Sicherungssystemen
• richtige Wahl und Anlegen von PSA
• einsatztägliche Überprüfung von PSA
• sicheres Aufsteigen und eigene Sicherung
• richtige Wahl von Anschlagpunkten
• Rettung
• spezielle Erste Hilfe bei verunglückten Personen

Voraussetzung
• vollendetes 18. Lebensjahr
• keine gesundheitlichen Einschränkungen zum Zeitpunkt der Ausbildung
• Bitte bringen Sie, wenn möglich, Ihre persönliche Absturzsicherung mit.
• Wir empfehlen entsprechende Arbeitskleidung sowie Sicherheitsschuhe zu tragen.

Wir freuen uns, Sie bei dieser interessanten Praxis-Schulung begrüßen zu dürfen.

Achtung: Termin ist wegen der Entwicklung der Corona-Pandemie unter Vorbehalt.

Termine:
12.10.2021, Wolfurt

Anmeldeschluss:
30.9.2021

Kosten:
€ 295,- +20 % MwSt.

Zum Anmeldeformular


Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Veranstaltung fotografiert und/oder gefilmt wird. Wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen, willigen Sie ein, dass Sie fotografiert/gefilmt werden dürfen und die dadurch entstehenden Bild- und Tondaten samt Ihrem Namen von uns, Haberkorn GmbH, in Printmedien, auf unserer Website und auf unseren Profilen in sozialen Netzwerken veröffentlicht werden dürfen. Diese Einwilligungen können Sie jederzeit unabhängig voneinander widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligungen bis zum Widerruf erfolgten Bearbeitungen berührt wird. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie unter www.haberkorn.com/datenschutz oder unter Tel: +43 5574 695-0.