Veranstaltungsdetails

Digitales Netzwerktreffen Arbeitssicherheit

Das Netzwerk Arbeitssicherheit wurde ins Leben gerufen, um den Erfahrungsaustausch zwischen allen Arbeitsschutz-Entscheidern zu fördern.
 
Mittlerweile blicken wir auf erfolgreiche persönliche Treffen im Netzwerk Arbeitssicherheit zurück, aber auch auf ein digitales Treffen, bei dem rund 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer dabei waren. Aufgrund des guten Feedbacks laden wir Sie hiermit zu einem weiteren digitalen Netzwerktreffen mit dem Thema „Entwicklungen zur Gesunderhaltung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Sicherheitsschuhen“ ein.

Programm
8.30 Uhr
    Der internationale Leuchtenhersteller Zumtobel hält seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch neueste Services rund um Schuhe gesund und leistungsfähig. Zumtobel nimmt bei Sicherheitsschuhen eine Vorreiterrolle ein und bietet seinen Mitarbeitern Anamnese und digitale Fußvermessung bis hin zu individuellen „customised“ Schuhen an. Welche Technologien dahinter stecken  und welche positiven Auswirkungen das bei den Mitarbeitern und dem Betrieb hat, erfahren Sie hier.
9.15 Uhr    Dr. Georg Ahlbäumer befasst sich seit 30 Jahren als Unfallchirurg und Orthopäde speziell mit dem Sprunggelenk. In St. Moritz operiert und betreut er neben Wintersportlern auch Profisportler aus Basketball und Volleyball. Mit seiner langjährigen Erfahrung hat er sich mit der Entwicklung von Umknickschutz-Konzepten in Schuhen befasst. Dies bietet besondere Chancen für  Industrie und Bau. Hier geht es um Unfallvermeidung, aber auch Stärkung der Bänder, Muskeln und Gelenke.

Die Veranstaltung findet digital über MS-Teams statt. Den Teilnahme-Link erhalten Sie nach der Anmeldung. Die Teilnahme ist kostenlos.

Termine:
1.7.2021

Anmeldeschluss:
28.6.2021

Zum Anmeldeformular


Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Veranstaltung fotografiert und/oder gefilmt wird. Wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen, willigen Sie ein, dass Sie fotografiert/gefilmt werden dürfen und die dadurch entstehenden Bild- und Tondaten samt Ihrem Namen von uns, Haberkorn GmbH, in Printmedien, auf unserer Website und auf unseren Profilen in sozialen Netzwerken veröffentlicht werden dürfen. Diese Einwilligungen können Sie jederzeit unabhängig voneinander widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligungen bis zum Widerruf erfolgten Bearbeitungen berührt wird. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie unter www.haberkorn.com/datenschutz oder unter Tel: +43 5574 695-0.