Veranstaltungsdetails

Basisausbildung zum Aufsichtsführer

Befahren von Behältern & Einstieg in beengte Räume

Von der Planung einer Befahrung bis zur Umsetzung inkl. Sicherungsmaßnahmen und Rettungstechniken lernen die Teilnehmer sowohl in theoretischen Lerneinheiten als auch in praktischen Übungen das Befahren von Behältern und den Einstieg in beengte Räume (CSE-Training – Confined Space Entry).

Zielgruppe: Instandhalter und Servicetechniker im Bereich Wasser,- und Abwasseranlagen
Bekleidung und Ausrüstung: Arbeitsschutzbekleidung inklusive Ausrüstung. Es wird empfohlen, Messgeräte und PSAgA zum Lehrgang mitzubringen, sofern vorhanden. 
Teilnehmer-Voraussetzungen: Vollendetes 18. Lebensjahr zum Zeitpunkt der praktischen Ausbildung, sowie keine gesundheitlichen Beeinträchtigungen.

Programm
Theorieteil
•    (spezielle) Grundlagen und Gefahren beim Befahren von Behältern 
•    Rechtsgrundlage und Arbeitsschutzbestimmungen 
•    Grundlagen und Einsatz von Gasmesstechnik 
•    Verwendung von unterschiedlichem Atemschutz 
•    Handhabung von PSA gegen Absturz
•    Explosionsschutzmaßnahmen
•    Stilllegen von Anlagen 
•    Auswahl von Atemschutzsystemen

Praxisteil
•    Be- und Entlüften von Behältern 
•    Handhabung Gasmessgeräte
•    einsatztägliche Kurzprüfung von Gasmessgeräten
•    Handhabung PSA gegen Absturz
•    sicheres Einsteigen in Behälter
•    Selbstrettung
•    Rettungstechniken für Kollegenrettung
•    Planung von Rettungsmaßnahmen
•    Freimessen von engen Räumen 
•    Handhabung verschiedener Atemschutzsysteme 
•    Detailplanung einer Befahrung von Behältern und den Einstieg in beengte Räume
•    Ausstellen eines Befahrerlaubnisscheins 

Wir würden uns freuen, Sie bei dieser interessanten Ausbildung begrüßen zu dürfen.

Termine:
21.6.2021, Jenbach
22.6.2021, Zirl
29.6.2021, Zirl

Anmeldeschluss:
17.6.2021 , Jenbach
17.6.2021 , Zirl
24.6.2021 , Zirl

Kosten:
€ 360,00 exkl. 20 % MwSt. und beinhalten die gesamte Verpflegung während des Tages.

Zum Anmeldeformular


Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Veranstaltung fotografiert und/oder gefilmt wird. Wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen, willigen Sie ein, dass Sie fotografiert/gefilmt werden dürfen und die dadurch entstehenden Bild- und Tondaten samt Ihrem Namen von uns, Haberkorn GmbH, in Printmedien, auf unserer Website und auf unseren Profilen in sozialen Netzwerken veröffentlicht werden dürfen. Diese Einwilligungen können Sie jederzeit unabhängig voneinander widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligungen bis zum Widerruf erfolgten Bearbeitungen berührt wird. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie unter www.haberkorn.com/datenschutz oder unter Tel: +43 5574 695-0.