Menu
Services

Beratung zur Gefahrenstofflagerung – mit uns behalten Sie den Überblick

Frau im Kittel räumt Gefahrenstoffe ein

Die Lagerung von Gefahrenstoffen hat viele Facetten. Dabei ist es wichtig zu wissen, dass der Arbeitgeber oder die Arbeitgeberin dafür zu sorgen hat, dass gegen die gefährlichen Eigenschaften dieser Stoffe Schutzmaßnahmen getroffen werden. Die Arbeit mit Gefahrenstoffen ist aus gutem Grund mit strengen Vorschriften geregelt.
Wir bieten mit unserem Partner Düperthal eine umfassende Beratung sowie Dienstleistungen entlang des gesamten Prozesses an und helfen Ihnen, allen Vorgaben gerecht zu werden und gleichzeitig Arbeitsabläufe zu optimieren.

Ihre Vorteile auf einen Blick
  • erhöhte Sicherheit im Betrieb durch richtige Lagerung von Gefahrenstoffen

  • Arbeitsabläufe werden optimiert

  • alle Vorgaben können eingehalten werden

  • individuelle Lösungen

  • konstante Überwachung der Sicherheitsschränke

In wenigen Schritten zum Service
  1. Ihre Anfrage an unsere Experten und Expertinnen
    Lassen Sie sich von den Experten und Expertinnen bei Haberkorn beraten und besprechen Sie gemeinsam mit uns das weitere Vorgehen.

  2. Vor-Ort-Termin
    Je nach Anforderung besuchen unsere Experten und Expertinnen und die Fachkraft von Düperthal Sie vor Ort und prüfen die örtlichen Gegebenheiten und zu lagernde Stoffe.

  3. Unser passendes Angebot
    Nach Absprache erhalten Sie von uns ein passendes Angebot.

  4. Lieferung
    Im letzten Schritt wird das gewünschte Produkt geliefert und falls nötig eine entsprechende Unterweisung in der Benutzung vorgenommen.

Zwei Personen bei der Gefahrenstoffeinlagerung

1. Prozessanalyse

Wir nehmen sicherheitstechnische und wirtschaftliche Aspekte unter die Lupe und finden die für Sie und Ihre individuellen Ansprüche ideale Lösung. Vor Ort sammeln wir mit Ihnen in einer Ist-Analyse umfangreiche Daten. Aus diesen Daten kombiniert mit Ihren Anforderungen wird ein Soll-Zustand definiert. Basierend auf diesem erhalten Sie von uns eine individuell zugeschnittene, modular aufgebaute Systemlösung.

Person bei der Gefahrenstoffeinlagerung

2. Implementierung

Das gewählte System wird direkt an den Einsatzort geliefert und von uns für Sie in Betrieb genommen. Die beauftragte Fachspedition arbeitet gemäß einer ausführlichen Checkliste. Somit ist Sicherheit bereits bei der Auslieferung gegeben. Oftmals ist es rein mit der Inbetriebnahme nicht getan: Komplexere Projekte betreuen wir bei Ihnen vor Ort. Von der Planung über den Lieferservice bis hin zu Baustellenbetreuung und Schulungen der Labmanager und Labmanagerinnen und Anwender und Anwenderinnen stehen wir Ihnen zur Seite. Nach erfolgreicher Installation der Komponenten und der Inbetriebnahme erfolgt gemeinsam mit Ihnen die Endabnahme.

Person bei der Gefahrenstoffeinlagerung

3. Anwendung

Um Ihre Prozessabläufe nachhaltig zu optimieren, legen wir großen Wert auf Dokumentation und Schulung. Auch dank der neuesten Technik zur Auswertung betten wir unsere Produkte perfekt in Ihr System ein. Zu jedem Produkt gibt es eine ausführliche Bedienungsanleitung. Diese beinhaltet auch die CE-Konformitätsbescheinigung und das Baumusterzertifikat zu den patentierten und von unabhängigen Dritten geprüften Systemlösungen. Damit unsere Komponenten fachgerecht genutzt und bedient werden können, schulen wir die Verantwortlichen gerne vor Ort. Die behandelten Punkte können in Ihre Gefährdungsbeurteilung einfließen.

Betreiber und Betreiberinnen sind durch gesetzliche Regularien wie die Betriebssicherheitsverordnung in der Pflicht, die Arbeitssicherheit systematisch zu gewährleisten und gemäß nationaler Gesetzgebung und Richtlinien zu dokumentieren. Dies geschieht z. B. in einer Gefährdungsanalyse bzw. Gefährdungsbeurteilung gemäß TRGS 400. Alle relevanten Betriebsparameter der Sicherheitsschränke können konstant überwacht und ausgewertet werden. Die Abfrage geht ganz einfach mit dem Handy bzw. Tablet oder am PC.

Person führt Instandhaltung durch

4. Werterhalt

Um die Funktionen und die Sicherheit langfristig zu gewährleisten, empfehlen wir eine jährliche Überprüfung. Beim Umgang mit Gefahrenstoffen liegt die höchste Priorität auf dem Schutz der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und der Umwelt. Aus diesem Grund erfüllen die Düperthal-Sicherheitsschränke die Anforderungen der Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz. Mit einem Servicevertrag werden unsere Systemlösungen noch besser abgesichert. Außerdem verlängert sich durch eine jährliche Wartung die Herstellergarantie – ein doppelter Vorteil für Sie.

Wir beraten Sie gerne
Bei weiteren Fragen bzw. Angebotsanfragen sind unsere Experten und Expertinnen gerne für Sie da. Kontaktieren Sie uns!
Jetzt anfragen

Zitat
„Bei der Gefahrenstofflagerung ist Vorsicht definitiv besser als Nachsicht. Hier geht es nicht nur um Kosten und Vorschriften, sondern auch um gesundheitliche Risiken. Warten Sie nicht, bis etwas passiert!“ – Thomas Sessel, Sortimentsmanager Werkzeuge und Betriebseinrichtungen

Jetzt registrieren und ExpertInnen kontaktieren

Auch in der digitalen Welt pflegen wir den persönlichen Kontakt und bieten Ihnen den bestmöglichen Service. Bitte melden Sie sich an, um direkt mit unseren Experten zu sprechen.
Nicht angemeldete Personen bedienen wir gerne über unseren allgemeinen Kontakt.
Allgemeine Anfrage stellenFormular ausblenden

Abbrechen
Neu bei Haberkorn?
Bitte melden Sie sich an oder erstellen Sie ein neues Haberkorn-Konto, um Ihren persönlichen Ansprechpartner zu kontaktieren.
Einfach da.

Ihr persönlicher Produktexperte
Jetzt anmelden und Fachfragen direkt mit dem Profi klären!

Kontakt

Allgemeine Anfrage stellen

Abbrechen
Wählen Sie ein SortimentZurück Schließen
Marken