Menu

Individuelle Ausarbeitung und Optimierung von Beschaffungsprozessen

Beratungsgespräch zu Beschaffungskonzepten

Wir helfen Ihnen, Ihre Prozesse zu verbessern

Jedes Unternehmen steht immer wieder vor der Herausforderung, seine Geschäftsprozesse an neue Gegebenheiten anpassen zu müssen. Wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten sowie maßgeschneiderte und ganzheitliche Konzepte, die für Ihr Unternehmen geeignet sind – angepasst an Ihren individuellen Bedarf. Haberkorn bringt die gesamte Infrastruktur mit und richtet alles unkompliziert vor Ort bei Ihnen ein. Damit nicht genug – denn nach der Umsetzung wird mit der Betreuung durch Haberkorn die Lösung optimiert und immer wieder neu an die Entwicklung des Kunden angepasst.


Maßgeschneiderte Beschaffungskonzepte im Detail

Industriehalle mit langen Wegen und dem Aufdruck "Sparen Sie sich diesen Weg"

Ihr Nutzen auf einen Blick

  • Reduktion von unnötigen Prozessschritten
  • Geringere Wegzeiten sparen Zeit und Geld
  • Optimierung der Lagerbestände zur Minimierung der Kosten
  • Senkung des Verbrauchs durch transparenten Umgang mit der Ware
  • Versorgungssicherheit ohne großen Aufwand

Beratung vor einem Kanban-Regal

So geht's weiter

  1. Ist-Analyse: Um eine optimale und vor allem individuelle Lösung für den Kunden zu entwickeln, ist es besonders wichtig, die Ist-Situation und die Anforderungen des Kunden zu verstehen. Um eine auf Ihre Bedürfnisse angepasste Lösung zur Verfügung stellen zu können führen wir die dafür nötigen Analysen durch. Mehr zu den einzelnen Analysen finden Sie weiter unten.
  2. Soll-Zustand: Wir erarbeiten gemeinsam ein Bild davon, wie der Soll-Zustand aussieht.
  3. Erarbeitung eines maßgeschneiderten Konzeptes: Darauf aufbauend entwickeln wir aus einem Baukasten von Systemen und elektronischen Möglichkeiten eine maßgeschneiderte Lösung zur Verwirklichung der im Soll-Zustand definierten Ziele.
  4. Umsetzung: Wir setzen das Konzept bei Ihnen um. Dazu gehört der Aufbau von Regalen, die Beschriftung und Etikettierung sowie Tests und die Inbetriebnahme der Systeme.
  5. Schulung: Selbstverständlich werden Ihre Mitarbeiter von uns in den Systemen und Abläufen geschult
  6. Betreuung: Nachdem wir mithilfe einer maßgeschneiderten Lösung Ihre Beschaffungs- und Bereitstellungsprozesse optimiert haben ist unsere Arbeit noch lange nicht vorbei. Mit Hilfe des aktiven Bestandsmanagements monitoren unsere Experten regelmäßig ob es Optimierungspotentiale in den Lösungen gibt.
Zahlen von 1 bis 5

In fünf Schritten zum Ist-Zustand

Die bewährte Herangehensweise um die Beschaffungs- und Bereitstellungsprozesse maßgeschneidert auf die Bedürfnisse des Kunden anzupassen, setzt sich aus fünf Schritten zusammen:

  1. Produktpreisanalyse: Mithilfe der ABC-Analyse wird das Sortiment nach seinen Werten gruppiert. Bei der Entwicklung der richtigen Versorgungslösung gilt es, auch die Produktwerte zu berücksichtigen um eine möglichst effiziente und kostensparende Lösung zu entwickeln. Höherwertige und teure Ersatzteile werden hinsichtlich Lagerbestand und Nachvollziehbarkeit der Produktverwendung anders behandelt, als Produkte die täglich benötigt werden und einen geringeren Wert aufweisen.
  2. Analyse der Umschlagshäufigkeit: Mithilfe der XYZ-Analyse wird die Umschlagshäufigkeit analysiert und damit der Grundstein gelegt, um Lagerbestände und damit gebundenes Kapital zu reduzieren. Schnelldreher, Langsamdreher und selten benötigte Produkte verlangen nach unterschiedlichen Bewirtschaftungslösungen.
  3. Analyse der Bestellart: Wie läuft die Bestellung und Nachbestellung von Produkten in Ihrem Unternehmen? Ist sie so einfach und schnell, wie es dem meist geringen Wert der einzelnen Ware entspricht? Wir bieten verschiedene Bestell- und Nachbestellmöglichkeiten, die Ihre Effizienz steigern.
  4. Analyse der Transparenz: Wie groß ist die Transparenz bzgl. der entnommenen Produkte und Verbrauchsmittel in Ihrem Unternehmen? Ein kontrollierter Zugang mittels persönlicher Identifikation verringert den Verbrauch von Produkten mit hohem Verschwendungspotenzial und senkt Kosten.
  5. Analyse der Wegzeiten: Zeit ist Geld. Eine Analyse der Wegzeiten ist daher essenziell. Wir finden für Sie heraus, wo ein Zentrallager sinnvoll ist und wo bspw. Versorgungsinseln die bessere Lösung sind.
Betreuung eines Ausgabeschranks durch Haberkorn

Nie zu viel und doch nie zu wenig

Eine perfekte Abstimmung der von Ihnen benötigten Teile wird durch das „aktive Bestandsmanagement“ von Haberkorn ermöglicht.
Wir passen die Behältermengen bei Bedarf an und gewährleisten eine Verfügbarkeit der Teile. Unter Berücksichtigung von Bedarfsschwankungen bieten wir Ihnen noch mehr Versorgungssicherheit.

Mehr zum aktiven Bestandsmanagement
Tastatur mit Zeichen für E-Mail, Telefon und Handy darauf

Sie haben weitere Fragen?

Sie finden alle Informationen zur Erstellung maßgeschneiderter Beschaffungskonzepte auch in unserer Broschüre. Außerdem sind unsere Experten natürlich gerne bei all Ihren Fragen behilflich. Wenden Sie sich einfach direkt an uns.


Unsere Servicepakete – Klicken Sie rein!

Neu bei Haberkorn?
Bitte melden Sie sich an oder erstellen Sie ein neues Haberkorn-Konto, um Ihren persönlichen Ansprechpartner zu kontaktieren.
Einfach da.

Ihr persönlicher Produktexperte
Jetzt anmelden und Fachfragen direkt mit dem Profi klären!

Kontakt

Allgemeine Anfrage stellen

Abbrechen
Wählen Sie ein SortimentZurück Schließen
Marken