Menu

Elektrodenschweißgeräte

Elektrodenschweißgeräte sind vielseitige, tragbare, leistungsstarke Werkzeuge für verschiedene Bereiche wie Konstruktion, Fertigung und Reparatur. Mehr in unserem Ratgeber

Produkte filtern in Elektrodenschweißgeräte
1-9 von 9 Produkten
in Elektrodenschweißgeräte
Zur ListenansichtZur Kachelansicht
Schweißgleichrichter IGNIS 150 | Elektrodenschweißgeräte
angesehen
Gekauft
Schweißgleichrichter IGNIS 150

Fronius | Elektrodenschweißgeräte

E-Handschweißen bis 150 A und WIG-Zusatzfunktion bis 150 A.

Schweißgleichrichter IGNIS 150 Set, EU Paket | Elektrodenschweißgeräte
angesehen
Gekauft
Schweißgleichrichter IGNIS 150 Set, EU Paket

Fronius | Elektrodenschweißgeräte

E-Handschweißen bis 150 A und WIG-Zusatzfunktion bis 150 A.

Schweißgleichrichter IGNIS 150 Set/EF | Elektrodenschweißgeräte
angesehen
Gekauft
Schweißgleichrichter IGNIS 150 Set/EF

Fronius | Elektrodenschweißgeräte

E-Handschweißen bis 150 A und WIG-Zusatzfunktion bis 150 A. Ein vollkommen digitalisiertes, intelligentes Resonanz–Konzept ermöglicht eine schnelle Regelung.

Schweißgleichrichter IGNIS 180 | Elektrodenschweißgeräte
angesehen
Gekauft
Schweißgleichrichter IGNIS 180

Fronius | Elektrodenschweißgeräte

E-Handschweißen bis 180 A und WIG-Zusatzfunktion bis 180 A. Ein vollkommen digitalisiertes, intelligentes Resonanz-Konzept ermöglicht eine schnelle Regelung.

Schweißgleichrichter IGNIS 180 Set, AT Paket | Elektrodenschweißgeräte
angesehen
Gekauft
Schweißgleichrichter IGNIS 180 Set, AT Paket

Fronius | Elektrodenschweißgeräte

E-Handschweißen bis 180 A und WIG-Zusatzfunktion bis 180 A. Ein vollkommen digitalisiertes, intelligentes Resonanz-Konzept ermöglicht eine schnelle Regelung.

Schweißgleichrichter IGNIS 180 Set, EU Paket | Elektrodenschweißgeräte
angesehen
Gekauft
Schweißgleichrichter IGNIS 180 Set, EU Paket

Fronius | Elektrodenschweißgeräte

E-Handschweißen bis 180 A und WIG-Zusatzfunktion bis 180 A. Ein vollkommen digitalisiertes, intelligentes Resonanz-Konzept ermöglicht eine schnelle Regelung.

Schweißgleichrichter IGNIS 180 Set/EF | Elektrodenschweißgeräte
angesehen
Gekauft
Schweißgleichrichter IGNIS 180 Set/EF

Fronius | Elektrodenschweißgeräte

E-Handschweißen bis 180 A und WIG-Zusatzfunktion bis 180 A. Ein vollkommen digitalisiertes, intelligentes Resonanz-Konzept ermöglicht eine schnelle Regelung.

Schweißgleichrichter TransPocket 2500 | Elektrodenschweißgeräte
angesehen
Gekauft
Schweißgleichrichter TransPocket 2500

Fronius | Elektrodenschweißgeräte

E-Handschweißen bis 250 A und WIG-Zusatzfunktion bis 250 A.

Schweißgleichrichter AccuPocket Set | Elektrodenschweißgeräte
angesehen
Gekauft
Schweißgleichrichter AccuPocket Set

Fronius | Elektrodenschweißgeräte

E-Handschweißen bis 140 A und WIG-Zusatzfunktion bis 150 A. Der in der Anlage integrierte Hochleistungsakku liefert ausreichend Power, um ca. 18 Stück 2,0-mm-Elektroden bzw. ca. 6 Stück 3,25-mm-Elektroden zu verschweißen.

1-9 von 9 Produkten

Elektrodenschweißgeräte: vielseitige Helfer in Industrie und Handwerk

Elektrodenschweißgeräte sind unverzichtbare Werkzeuge in vielen Bereichen, von der Konstruktion über die Fertigung bis hin zur Reparatur. Sie sind vielseitig, tragbar und bieten einen hohen Schweißstrom, der für die meisten Anwendungen ausreicht.

Auf einen Blick
    Schweißer mit Elektrodenschweißgerät und Maske
    Haberkorn bietet Ihnen ein breites Sortiment an Elektrodenschweißgeräten.

    Funktionsweise von Elektrodenschweißgeräten

    Elektrodenschweißgeräte – auch bekannt als MMA- (Manual Metal Arc) oder SMAW- (Shielded Metal Arc Welding) Schweißgeräte –  funktionieren durch das Erzeugen eines elektrischen Lichtbogens zwischen einer Elektrode und dem Werkstück, der die Arbeitsoberfläche auf eine ausreichend hohe Temperatur erhitzt, um das Metall zu schmelzen. Dies erzeugt einen Schweißpool, der dann abkühlt und eine dauerhafte Verbindung zwischen den Metallteilen bildet.

    Die Elektroden bestehen in der Regel aus einem Metallkern, der von einem flüssigen Schutzmantel umgeben ist. Dieser Mantel erzeugt beim Schweißen eine Schutzgasatmosphäre, die die Schweißnaht vor Kontamination durch die Umgebungsluft schützt.


    Auswahl des richtigen Elektrodenschweißgeräts

    Bei der Auswahl eines Elektrodenschweißgeräts sollten Sie mehrere Faktoren berücksichtigen. Zunächst einmal ist die Leistung des Geräts entscheidend: Sie sollten sicherstellen, dass das Gerät über ausreichend Leistung für Ihre spezielle Anwendung verfügt. Eine höhere Leistung ermöglicht Ihnen, dickeres Material zu schweißen. Darüber hinaus sollten Sie die Einschaltdauer des Geräts beachten. Sie gibt an, wie lange das Gerät bei einer bestimmten Leistung in der Lage ist, kontinuierlich zu arbeiten.

    Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Art der Elektroden, die das Gerät akzeptiert. Einige können nur mit einer bestimmten Art von Elektroden verwendet werden, daher ist es wichtig, dass das von Ihnen gewählte Gerät mit den für Ihre Arbeit erforderlichen Elektroden kompatibel ist.

    Im Haberkorn Online-Shop finden Sie den Schweißgleichrichter TransPocket 150. Dieser ermöglicht ein E-Handschweißen bis 150 A und hat eine WIG-Zusatzfunktion bis 150 A. Zudem verfügt er über einen digitalen Resonanzinverter und PFC-Technologie.

    Person schweißt mit einem Elektrodenschweißgerät auf einer Baustelle
    Die Auswahl des richtigen Elektrodenschweißgeräts ist besonders wichtig.

    Sicherheit bei der Verwendung von Elektrodenschweißgeräten

    Sicherheit ist ein wichtiges Anliegen bei der Verwendung von Elektrodenschweißgeräten. Tragen Sie immer geeignete Schutzausrüstung: Schweißhelm, hitzebeständige Handschuhe und schützende Kleidung. Stellen Sie sicher, dass Ihr Arbeitsbereich gut belüftet ist, um die Ansammlung von Schweißrauch zu verhindern. Vermeiden Sie das Schweißen in der Nähe von brennbaren Materialien und sorgen Sie dafür, dass ein geeignetes Feuerlöschgerät in der Nähe ist.


    Schweißtechnik

    Die richtige Schweißtechnik ist ebenso wichtig wie die Auswahl des richtigen Geräts und die Einhaltung der Sicherheitsrichtlinien. Es ist wichtig, den Schweißstrom und die Elektrode auf das zu schweißende Material abzustimmen. Zudem sollte die Bewegung des Elektrodenhalters konstant und gleichmäßig sein, um eine saubere und starke Schweißnaht zu erzeugen.

    Schließlich ist Übung der Schlüssel zur Verbesserung Ihrer Schweißfähigkeiten. Es kann einige Zeit dauern, die richtige Technik zu erlernen und sich wohlzufühlen, aber mit Geduld und Praxis können Sie effektiv und sicher mit Elektrodenschweißgeräten arbeiten.

    Schweißer in einem Treppenhaus mit Maske
    Die Einhaltung der Sicherheitsrichtlinien und die korrekte Anwendung der Schweißtechnik sind ebenfalls wichtig.
    Neu bei Haberkorn?
    Bitte melden Sie sich an oder erstellen Sie ein neues Haberkorn-Konto, um Ihren persönlichen Ansprechpartner zu kontaktieren.
    Einfach da.

    Ihr persönlicher Produktexperte
    Jetzt anmelden und Fachfragen direkt mit dem Profi klären!

    Kontakt
    Wählen Sie ein SortimentZurück Schließen
    Marken