Kleinförderbänder von Vetter

Kleinförderband auf dem eine Paprika transportiert wird

Haberkorn und Vetter

Bereits seit über 25 Jahren vertreiben wir Kleinförderbänder von Vetter und haben sogar die Generalvertretung in Österreich übernommen. Durch die enge und intensive Zusammenarbeit zwischen Vetter und Haberkorn können wir beste Kundenbetreuung und kurze Reaktionszeiten garantieren.

Vetter Kleinförderbänder kommen vor allem dort zum Einsatz, wo hohe Ansprüche herrschen: im Maschinenbau, in der pharmazeutischen Industrie, der Lebensmittelbranche u. v. m.


Kleinförderbänder von Vetter – Highlights

Firmen Gebäude von Vetter Kleinförderbänder

Vetter – das Unternehmen

Vetter ist Spezialist in der Fördertechnik, was sich vor allem in der Miniaturisierung der hochwertigen Produkte ausdrückt. Die Kleinförderbänder überzeugen durch Individualität, maximale Qualität und geschickt integrierte, leistungsstarke Motoren. Aus einer großen Palette unterschiedlicher Standardkomponenten stellt Vetter individuelle Produkte für Kunden zusammen – dadurch können auch individuelle Wünsche und Anforderungen erfüllt werden.

Antriebs- und Regeltechnik von Vetter

Integrierte Antriebs- und Regeltechnik

Alle Vetter Kleinförderbänder (mit Ausnahme des FR-12-20) werden mit modernsten Faulhaber-EC-Motoren (bürstenlose DC-Motoren) mit integriertem Geschwindigkeitsregler ausgerüstet.

Störkonturen? Nein, danke! Die Regelelektronik ist zusätzlich zu den Getriebemotoren nach bekannter „Vetter-Manier“ im Gehäuse der Kleinförderbänder integriert.

Sonderlösung von Vetter

Individualisierte Sonderlösungen

Die flexible Konstruktion von Vetter ermöglicht unterschiedliche Ausführungen und individuelle Erweiterungen der Kleinförderbänder, egal ob integrierte Seitenführungen, zwei- oder mehrspurige Lösungen, Rundriemen, Messerkante oder Wellenstummel. Zu jeder Sonderlösung stellt Vetter Ihnen zudem 3D-Modelle zur Verfügung.

Kleinförderband, das Schrauben transportiert

Große Auswahl an Transportgurten

So vielseitig wie das Produktsortiment ist auch die Auswahl an Transportgurten. Ob Sie Staubetrieb fahren, eine besonders gute Haftreibung benötigen oder gar eine gute „Mischung“ aus beidem – gemeinsam mit Vetter finden wir eine Lösung für Ihre Anwendung und beraten Sie gerne.

Verschiedene Förderband-Modelle

Die verschiedenen Förderband-Modelle auf einen Blick

Innenliegender Antrieb

Diese Variante eignet sich besonders gut, wenn wenig Platz vorhanden ist. Diese Förderbänder sind das Alleinstellungsmerkmal von Vetter und können einfach in die Anlage des Kunden integriert werden.

Querliegender Antrieb

Dieses Modell überzeugt dadurch, dass es die Transportgüter bei geringem Energiebedarf besonders schnell und leise transportiert. Es eignet sich speziell für dreckige Umgebungen, denn der Motor ist dank separatem Antriebsgehäuse vor Staub und Flüssigkeiten geschützt.

Mittenantrieb

Das Förderband mit Mittenantrieb ist besonders leistungsstark, schnell und ruhig laufend. Das Herausstellungsmerkmal ist die Flexibilität der Antriebseinheit – sie ist über die gesamte Länge des Förderbands verschiebbar. Dadurch können mehrere unabhängig voneinander laufende Bänder direkt nebeneinander montiert werden.

Baukasten

Der Baukasten bietet mehr Kombinationsfreiheit und Individualität. Vetter Kleinförderbänder wählt je nach Aufgabenstellung Antriebskopf, Umlenkung, Aluprofile, Breite und Seitenführungen aus verschiedenen Standardkomponenten aus und erstellt so ein an Ihre Bedürfnisse angepasstes Förderband. Es besteht die Möglichkeit, mehrere Förderbänder in Parallelanordnung zu kombinieren, enganliegend oder mit Zugriffsspalt.

Förderbänder mit Durchlicht

Mit den integrierten Durchlichteinheiten wird die Bilderkennung und Bildverarbeitung in der Produktion ohne störende Reflexe und Schatten möglich. Die enorme Beleuchtungsstärke der LED-Panels sorgt für extrem kurze Belichtungszeiten.

Sonderlösungen von Vetter Kleinförderbänder

Sehen Sie im Video Anwendungsbeispiele für Sonderlösungen von Vetter. Diese wurden auf der Motek 2019 präsentiert.


Unsere Servicepakete – Klicken Sie rein!