AMPIUS® – Der digitale Schlauch

Industrie 4.0 in der Schlauchbranche

Die Digitalisierung in der Industrie schreitet immer weiter voran. Schläuche sind schon jetzt oft Teil von digitalen Systemen. Da liegt es nahe, dass auch der verbaute Schlauch mit einem digitalisierten System kommunizieren kann. Die Masterflex Group hat als erster Schlauchhersteller ein Schlauchsystem entwickelt, das serienmäßig mit einer digitalen Schnittstelle ausgestattet ist. So entsteht ein vollständiges Betreibersystem bestehend aus Schlauch, Sensorik, Engineering und Datenverarbeitung.


AMPIUS® – Der digitale Schlauch – Highlights

AMPIUS® – Was ist das?

Unter dem Namen AMPIUS® wird es zukünftig für das gesamte Schlauchprogramm von Masterflex vernetzungsfähige und smarte Varianten geben. Dabei beschränken sich die Digitalisierungsmöglichkeiten weder auf bestimmte Schlauchserien und –typen, noch auf bestimmte Märkte. Welche intelligenten Funktionen es gibt, hängt vor allem von den Kundenwünschen und -anforderungen ab, denn AMPIUS®-Schläuche werden in enger Zusammenarbeit mit den Kunden für ihre spezifischen digitalen Anforderungen entwickelt.

AMPIUS®
Der intelligente Schlauch – was bedeutet das?

AMPIUS® Schläuche kommunizieren proaktiv mit den Anwendern. Sie geben bspw. klar zu erkennen, ob sie richtig eingebaut sind, eine Wartung benötigen oder ein Ausfall droht. Da Schläuche und Verbindungssysteme ein wichtiger Schlüssel für Produktivität, Funktionalität, Qualität und Sicherheit von Maschinen-, Labor- oder Anlagenbetreiber sind, hilft es enorm Identifizierungs-, Betriebs- und Zustandsdaten auslesen zu können.

AMPIUS® Produktbild
Wie funktioniert AMPIUS®?

Produkte der AMPIUS® Serie verfügen über

Sensorik:

Die von der an die Bedürfnisse der Kunden angepasste Sensorik erfassten Sensordaten werden durch unterschiedliche Datenübertragungstechniken ausgelesen. Die Rohdaten werden nutzbar gemacht und dem Kunden zur Verfügung gestellt.

Digital ID & Life-Cicle-Tracking:

Dank eines fest installierten Lesegeräts oder mobilen Devices können die Daten ausgelesen werden. Die Basisvariante bietet eine eindeutige Identifikation sowie damit verknüpfbare, weitergehende Produktinformationen. So entstehen absolute Rückverfolgbarkeit, die Vermeidung von Produktverwechslungen und sogar die Möglichkeit einer automatisierten Bestellung. Künftig wird es auch Informationen zu den einzelnen Produktlebenszyklen geben.

Smart Material:

In AMPIUS®-Schlauchsystemen können „Smart Materials“ verwendet werden. Dadurch entstehen weitere Möglichkeiten die Prozesse intelligent und zukunftsorientiert zu gestalten.

AMPIUS® Produktbild
Die Vorteile von AMPIUS® im Überblick
  • Identifizierungsdaten, Betriebsdaten und Zustandsdaten können digital ausgelesen werden
  • Erarbeitung und Erweiterung von Funktionen auf individuelle Kundenwünsche möglich
  • Einfacher Datenaustausch über Ihre Systemumgebung (z.B. Smartphone)
  • AMPIUS®-Schläuche kommunizieren proaktiv
Tablet mit AMPIUS®-App
Die AMPIUS®-App

Mit der kostenfreien AMPIUS®-App ist es möglich, die Produktsignatur der digitalen Schlauchsysteme automatisch auszulesen. Sie erhalten Informationen über die „Lebensdaten“ des Schlauchsystems. Außerdem können Sie Informationen zu den technischen Daten des Produktes bzw. den Einzelkomponenten abrufen oder ganz einfach eine Bedarfsanfrage senden. In Zukunft wird es bei entsprechend ausgerüsteten Produkten auch möglich sein, Informationen zu Verschleiß, Abrieb, Temperatur sowie Durchflussmenge abrufen zu können.

App für Android downloaden App für Apple downloaden
Computer-Tastatur
Starten Sie Ihr Projekt mit uns

Haben Sie Interesse gemeinsam mit Haberkorn und Masterflex ein Entwicklungsprojekt zu starten? Dann melden Sie sich gerne bei uns.


Unsere Servicepakete – Klicken Sie rein!