Neue Technologien für Atemschutzmasken

Neue Technologien für Atemschutzmasken

Kühler, komfortabler Atemschutz

Bei wärmeren Außentemperaturen wird es unter Atemschutzmasken unangenehm warm und feucht. Auch bei körperlicher Anstrengung über einen längeren Zeitraum lässt sich ein Anstieg von Hitze und Feuchtigkeit unter der Maske nicht vermeiden. Bei langen Arbeitsschichten kann dies zu schnellerer Ermüdung sowie zu Schwindel, verminderter Aufmerksamkeit und Kopfschmerzen führen.

Wir stellen Ihnen zwei neue Technologien vor, die sich dieses Problems angenommen haben und durch innovative Methoden ein ganz neues Tragegefühl schaffen.


Atmungsaktive und kühlende Atemschutzmasken – Highlights

Cool Flow™ Fan

Kühlender Effekt mit dem 3M™ Cool Flow™ Fan 1040

Gerade bei anstrengenden und langwierigen Arbeiten ist dieses Belüftungszubehör Ihr idealer Begleiter. Problemlos befestigt an der 3M™ Halbmaske der Serie 4000+ wirkt er wie ein Ventilator, der für ein angenehm kühlendes Gefühl im Gesicht sorgt und dadurch den Tragekomfort erhöht. Hitze und Feuchtigkeit innerhalb der Maske werden deutlich reduziert.

Der Cool Flow™ Fan ist einfach über den mitgelieferten Eurostecker aufladbar und vollgeladen für ca. 8 Stunden einsatzbereit. Der Batterie-Ladestatus wird mittels Farb- und Licht-Symbol angezeigt. Der Luftstrom kann ganz individuell in drei unterschiedlichen Stärken eingestellt werden. Die Bedienung erfolgt mit nur einer Taste.

Der 3M Cool Flow Fan überzeugt durch

  • den kühlenden Effekt, der die Entstehung von Wärme und Feuchtigkeit mildert, indem ausgeatmete Luft ohne Beeinträchtigung des Atemschutzes aus der Maske transportiert wird
  • die einfache Handhabung und einfache Reinigung; die Aufladung erfolgt mit dem mitgeliefertem USB-Ladegerät
  • zuverlässige Qualität ohne Kompromisse beim Atemschutz; leichtes Design und robuste Konstruktion
Halbmaske 4000+ Serie im Online-Shop Cool Flow™ Fan im Online-Shop
ActivePro-System Air+

Höchste Atmungsaktivität mit dem ActivePro-System Air+

Das Wichtigste bei einer Atemschutzmaske ist, dass das Ein- und Ausatmen leichtfällt und die Maske angenehm zu tragen ist. Das ActivePro-System besteht aus einem auf die Atemschutzmaske aufsetzbaren Ventilator, der einen Unterdruck in der Maske erzeugt, indem er die unter der Maske angesammelte Ausatemluft aktiv herauszieht.

Auf diese Weise wird mehr Frischluft in die Maske aufgenommen und gleichzeitig die Rückatmung von CO2-haltiger Ausatemluft verringert. Der akkubetriebene Ventilator führt die verbrauchte Ausatemluft mit einem Volumen von 30 Litern pro Minute nach außen ab. Die Luftfeuchtigkeit in der Maske wird so deutlich reduziert, was für ein lang anhaltendes trockenes Tragegefühl sorgt. Mit nur 1,5 Stunden bis zur vollständigen Ladung per USB ist der Akku des Ventilators 6 Stunden einsatzfähig.

Ein zusätzlicher positiver Effekt beim Einsatz des ActivePro-Systems ist, dass durch das Ableiten der entstehenden Feuchtigkeit Schutzbrillen nicht beschlagen und Sie immer klare Sicht haben.

Eine verstellbare Kopfbebänderung und ein Nasenpolster sorgen für komfortablen Sitz der Atemschutzmaske.

Air+ ActivePro Feinstaubmaske mit und ohne Ventilator

Die 4-Klappen-Struktur

Beim Active Valve handelt es sich um eine Mehrklappen-Membran. Damit wird doppelt so viel Luft abgeführt als bei branchenüblichen Ventilen. Die 4-Klappen-Struktur schafft einen direkten Weg für die Ausatmung und kann ein größeres Volumen an Ausatemluft abführen. So wird es auch bei längeren und anstrengenden Arbeitsschichten nicht stickig unter der Maske.

Die Materialien des Maskenfilters sind mikro-plissiert und verfügen über eine 1,7-mal größere Filteroberfläche, was sie äußerst atmungsaktiv macht. Eine patentierte Omega-Struktur erhöhte die Luftfilterfläche und fängt Staubpartikel, Bakterien und Viren effektiv ab.

Die mit atmungsaktivem Material ausgestattete Maske in Kombination mit dem akkubetriebenen Ventilator sorgt für einen ausgesprochen hohen Tragekomfort mit komfortablem Sitz und immer trockenem Frischluft-Gefühl.

Tastatur mit Kontakt-Icons wie Telefonhörer, Briefumschlag, @-Zeichen und Mobiltelefon

Sie haben Fragen zum Thema Atemschutzmasken?

Lassen Sie sich von unseren Experten beraten! Unsere Spezialisten in Sachen Atemschutzmasken beantworten gerne alle Ihre Fragen zu diesem Thema.


Unsere Servicepakete – Klicken Sie rein!