Newsdetails

Haberkorn Schnweißnacht 2018

Über 300 Gäste ließen sich die achte Haberkorn Schweißnacht in Wolfurt nicht entgehen.

Tolle Stimmung bei der Haberkorn Schweißnacht

Das Who-is-Who der Vorarlberger Metallverarbeiter fand letzte Woche zur bereits achten Haberkorn Schweißnacht zusammen – eine wichtige Plattform zum Netzwerken und um Neuigkeiten, Dienstleistungen und Trends kennenzulernen. Über 300 Besucher konnten in Live-Vorführungen von namhaften Herstellern wie Fronius oder voestalpine-Böhler Welding Anwendungsfragen klären und Neuheiten aus dem Bereich Metall kennenlernen.

Eines der Highlights war auch die Ehrung des Vorarlberger Siegers der Jugend Schweiß Masters 2018. David Blank, Firma Ludwig Steurer Maschinen und Seilbahnen GmbH & Co. KG konnte sich neben zahlreichen Gratulationen auch über wertvolle Sachpreise von den Firmen Fronius, voestalpine-Böhler Welding Austria GmbH, 3M Austria und vielen mehr freuen.

Haberkorn ist in vielen Bereichen der verlässlichste Partner – persönlich und auch digital. Neben vollautomatischer Kalibrierung beschäftigt sich Haberkorn im Bereich der Schweißtechnik auch mit Themen wie Vernetzung von Prozessen und Schweißdaten sowie „Virtual Welding“ – die Schweißausbildung der Zukunft. Darüber hinaus können sich Kunden darauf verlassen, dass sie, neben einer entsprechenden Ausstattung in Service und Anwendungstechnik, auch motivierte und qualifizierte Ansprechpartner vorfinden. Die Spezialisten von Haberkorn verfügen über das notwendige Know-how, um auch komplizierte Anforderungen im Bereich der Schweißtechnik zu lösen.