Newsdetails

SDG-Ausstellung bei Haberkorn

Die Haberkorn Lehrlinge informierten gemeinsam mit den UN-Jugendbotschaftern zu den Sustainable Development Goals.

Sustainable Development Goals bei Haberkorn

Vor knapp fünf Jahren haben die Vereinten Nationen 17 globale Nachhaltigkeitsziele – Sustainable Development Goals oder kurz SDGs – formuliert und beschlossen. Diese Ziele sollen bis 2030 erreicht werden und damit das Leben auf unserer Welt verbessern. Neben dem einzelnen Individuum ist die Wirtschaft ein weiterer wichtiger Akteur zur Erreichung dieser Ziele. Auch Haberkorn möchte aktiv einen Beitrag zur Zielerreichung leisten.

„Um das Bewusstsein unserer Mitarbeiter für Nachhaltigkeit im Allgemeinen und im Unternehmen zu stärken, wird jedes Jahr an allen österreichischen Standorten eine Nachhaltigkeitswoche veranstaltet“, sagt Andrea Sutterlüty, Nachhaltigkeitsbeauftragte bei Haberkorn. In diesem Jahr fand die Nachhaltigkeitswoche aufgrund der besonderen Situation in einer reduzierten Form und unter Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen statt. Im Rahmen dieser Schwerpunktwoche wurde an einem Tag die Ausstellung „The Largest Lesson of the World“ erstmals gezeigt.

Im Vorfeld der Ausstellung haben sich alle Haberkorn Lehrlinge im Rahmen von zwei Workshops mit den Jugendbotschaftern für UN-Kinderreche und SDGs intensiv mit den Zielen auseinandergesetzt. Zur Ausstellungseröffnung informierten sie gemeinsam die Haberkorn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu diesem wichtigen Thema.

Die Zusammenarbeit mit den Jugendbotschaftern entstand dabei im Rahmen des heuer ins Leben gerufenen SDG Forums Vorarlberg, welches sich zum Ziel gemacht hat, die Bekanntheit der SDGs zu fördern.