Newsdetails

Umsetzung der Sicherheits-Charta Bau

Haberkorn unterstützt seine Kunden bei der Umsetzung der Sicherheits-Charta im Baubereich mit passenden mobilen Lern- und Unterweisungsinhalten.

So setzen Sie die Sicherheits-Charta im Baubereich um

In Österreich wurde für den Baubereich eine Sicherheits-Charta definiert, die von allen maßgeblichen Institutionen (z. B. Arbeitsinspektorat, WKO, AUVA, Gewerkschaft Bau-Holz usw.) unterstützt wird. Auch Haberkorn unterstützt seine Kunden bei der Umsetzung der Sicherheits-Charta in der Praxis mit exakt passenden mobilen Lern- und Unterweisungsinhalten.

Bei Haberkorn können Sie unterschiedliche Lernpakete als On-Site-Training buchen und bekommen die digitalen Theorie-Inhalte gleich mit dazu. So können Ihre Mitarbeiter nach der praktischen Schulung gleich mit dem Lernen der Theorieinhalte und de dazugehörigen Wissenskontrolle starten. "Mit unseren modernen digitalen und praktischen Schulungs und Unterweisungslösungen sind Sie rechtlich voll abgesichert. Sie können jederzeit kontrollieren und nachweisen, wer welche Unterweisungen und Trainings gemacht, verstanden und bestanden hat und wie lange diese gültig sind", so Bernhard Bär, Sortimentsmanager Arbeitsschutz bei Haberkorn.

Wie haben für Sie auf unserer Landingpage zusammengefasst, wie Sie die Sicherheits-Charta für den Baubereich am besten umsetzen. Mit passenden Lernpaketen zu unterschiedlichen Themen können Sie Ihre Mitarbeiter unterweisen und haben immer im Blick, welche Mitarbeiter die Lerninhalte durchgearbeitet und die Wissenskontrolle geschafft haben. Klicken Sie rein und seien Sie rechtlich auf der sicheren Seite!