Newsdetails

Wir zeigen Ihnen, wie Sie der Hitze am Arbeitsplatz entgegenwirken können.

So lässt sich die Hitze überstehen

Hitzeferien gibt es in Österreich auch bei 35 °C im Schatten nicht. Es gibt keine gesetzliche Grundlage dafür, den Arbeitsplatz zu verlassen, wenn die Temperatur am Arbeitsplatz zu hoch ist.

Zu hohe Temperaturen am Arbeitsplatz führen zu reduzierter Leistungsfähigkeit und sinkender Konzentration. An richtig heißen Tagen kann die Arbeitsleistung gegenüber Tagen mit "normalen" Temperaturen sogar um bis zu 70 % sinken. Gleichzeitig leidet dann die Arbeitsqualität, die Fehlerhäufigkeit und das Unfallrisiko steigt.

Auf unsere neuen Landingpages zeigen wir Ihnen, was Arbeitgeber tun können und müssen, um eventuellen Gesundheitsschäden bei ihren Mitarbeitern vorbeugen zu können.

Klicken Sie rein und informieren Sie sich gleich – der Sommer ist bereits voll im Gange!