Newsdetails

Neuer Vertragsabschluss zwischen Shell und Ferrari. Foto credit: Getty Images

Shell wird Innovationspartner der Scuderia Ferrari

Nachdem ein neuer Vertrag zwischen Shell und Ferrari im Oktober 2015 abgeschlossen wurde, wird sich die Zusammenarbeit der beiden Partner nun noch intensivieren.

Im Rahmen einer neuen Vereinbarung wird Shell Innovationspartner der Scuderia Ferrari mit einer noch engeren Zusammenarbeit, und zwar nicht nur an der Spitze der Formel 1 (TM), sondern in einer Vielzahl von verschiedenen Projekten. Diese neue Übereinkunft markiert ein entscheidendes neues Kapitel in einer Partnerschaft, die bis in die 30er Jahre des letzten Jahrhunderts zurückreicht.

Weiterhin wird Shell die Scuderia Ferrari mit dem besten Leistungspaket aus Kraft- und Schmierstoffen beliefern:

Ferrari Teamleiter Maurizio Arrivabene begrüßt die neue Vereinbarung: "Die Unterzeichnung dieses Vertrags ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zu Stabilität. Wir freuen uns sehr, in einem erweiterten Umfang mit Shell zusammenzuarbeiten. Bereits in dieser Saison hat die von Shell erbrachte Arbeit zu unseren Siegen in Malaysia und Ungarn beigetragen. Dies ist nicht nur ein Beweis für das professionelle Engagement, sondern auch das Ergebnis einer großartigen Partnerschaft."

Als exklusiver Vertriebspartner von Shell Schmierstoffen freut sich Haberkorn über diese positive Entwicklung der beiden Geschäftspartner.