Newsdetails

Neue Technologien für Atemschutzmasken

Der 3M Cool Flow™ Fan überzeugt durch einen kühlenden Effekt, einfache Handhabung und Reinigung sowie zuverlässige Qualität.

Neue Technologien für Atemschutzmasken

Wenn bei körperlich anstrengender Arbeit über einen längeren Zeitraum Atemschutzmasken getragen werden müssen, kann es darunter oft zu einem Anstieg von Hitze und Feuchtigkeit kommen. Dies führt in weiterer Folge zu schnellerer Ermüdung sowie Schwindel, verminderter Aufmerksamkeit und Kopfschmerzen.

Um diesem Problem Abhilfe zu schaffen und Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein angenehmes Arbeiten zu ermöglichen, möchten wir Ihnen zwei neue Technologien vorstellen. Durch diese innovativen Methoden wurde ein ganz neues Tragegefühl geschaffen.

Die erste neue Technologie ist ein Belüftungszubehör von 3M. Dieses wirkt wie ein Ventilator, der für ein angenehm kühlendes Gefühl im Gesicht sorgt und dadurch Hitze und Feuchtigkeit deutlich reduziert. Die zweite Technologie ist das ActivePro-System, welches die Ausatemluft unter der Maske aktiv herauszieht. "Ziel dieser Technologien ist ein möglichst geringer Atemwiderstand, was automatisch zu mehr Leistungsfähigkeit und Produktivität führt", weiß Bernhard Bär, Sortimentsmanager für Arbeitsschutz bei Haberkorn.

Wir haben für Sie auf unserer Landingpage die beiden Technologien genauer erklärt und auch gleich passende Produkte für Sie vorgeschlagen. Weitere Informationen erhalten Sie auch bei Ihrem Haberkorn Kundenberater. Kontaktieren Sie uns – wir freuen uns auf Sie!