Newsdetails

Mit den praktischen Handmörtelpumpen kann beim Verarbeiten von angemischtem Material viel Zeit gespart werden.

NEU im Sortiment: Handmörtelpumpen

Handmörtelpumpen ermöglichen es Ihnen, ganz ohne Strom, angemischtes Material schnell und rationell zu verarbeiten. Sie sind einfach zu befüllen, angenehm zum Arbeiten und leicht zu reinigen.

Egal ob Hohlraumverfüllung, Fugen, Tür- oder Fensterzargen. Durch die spezielle Abdichtung am Materialkolben können die Pumpen auch für Überkopf-Arbeiten ohne Tropfen eingesetzt werden.

Die Handhabung ist ganz einfach: Die Pumpe wird mit der Öffnung in vorgemischtes Material eingebracht. Durch Ziehen des Kolbens entsteht ein Vakuum, welches das Material in die Pumpenkammer zieht. Anschließend kann der Mörtel in Fugen, Zargen oder Hohlräume eingebracht werden.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • keine Stromversorgung erforderlich
  • Überkopf-Arbeiten möglich
  • verschiedene Auslässe (Schlitz, Rundauslass)
  • patentierte Kolbendichtung
  • leicht und handlich
  • für Mörtel, Suspensionen und Putze bis 4 mm Korn
  • für Hohlraumfüllung auch mit Verfüllschlauch erhältlich
  • einfach zu handhaben und zu reinigen

In einem informativen Video sehen Sie genau, wie die Pumpen angewendet werden können und welche Vorteile Sie mit sich bringen.

Überzeugen Sie sich selbst und probieren Sie es aus. Sie werden begeistert sein!