Newsdetails

Mädchen der HLW Rankweil zu Besuch bei Haberkorn

Die Schülerinnen der 3. Klasse der HLW Rankweil erhielten spannende Einblicke in die Welt von Haberkorn.

Schülerinnen der HLW Rankweil zu Besuch bei Haberkorn

HLW Rankweil zu Besuch bei Haberkorn

Immer wieder darf sich Haberkorn über Besuch von Schulklassen unterschiedlicher Vorarlberger Schulen freuen. Dieses Mal schaute eine dritte Klasse der HLW Rankweil im Rahmen ihres Unterrichtsfachs Betriebswirtschaft und Projektmanagement (BWP) bei uns vorbei.

Gleich zu Beginn gab Euphemia Füßl, Mitarbeiterin der Personalabteilung, den Schülerinnen einen Einblick in das Arbeiten bei Haberkorn. Sie erzählte, was es für mögliche Einsatzgebiete bei Haberkorn gibt und von welchen Benefits Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei Haberkorn profitieren. Außerdem wies sie die potenziellen neuen Mitarbeiterinnen darauf hin, auf was es bei einer guten Bewerbung ankommt und was absolute No-Gos sind.

Im Anschluss ging es, gemeinsam mit Oskar Rauch, Marketingleiter bei Haberkorn, um das Thema Marke. Er erzählte den Jugendlichen von der Haberkorn Markenstrategie und wieso es wichtig ist, stets die eigenen Markenwerte im Blick zu haben. Auch der Haberkorn Ein-Wort-Wert "verlässlich" spielte dabei eine große Rolle.

Die 3c-Klasse der HLW Rankweil hat über den Vormittag bei Haberkorn auch selbst berichtet – lesen Sie den Rückblick auf den Vormittag mal aus der anderen Perspektive!