Newsdetails

Gemeinsam mit mehr als 90 Unternehmen und Organisationen ist Haberkorn Teil des Klimaneutralitätsbündnisses 2025.

Haberkorn setzt auf Klimaneutralität

Wir bei Haberkorn sind davon überzeugt, dass eine Wirtschaft, die nur auf Gewinn- und BIP-Wachstum ausgerichtet ist, langfristig nicht erfolgreich sein kann – und dass nachhaltiges Handeln eine wichtige Voraussetzung für unternehmerischen Erfolg ist. Unser Ziel ist es, so zu handeln, dass auch für kommende Generationen eine lebenswerte Zukunft möglich ist.

Gemeinsam mit 9 weiteren Unternehmen hat Haberkorn 2013 das Klimaneutralitätsbündnis 2025 ins Leben gerufen. Das Ziel der Initiative ist es, an einem Strang zu ziehen, Kräfte zu bündeln und das 2-Grad-Celsius-Ziel der Vereinten Nationen zu erreichen. Bis zum Jahr 2025 soll der eigene CO2-Ausstoß komplett kompensiert werden.

Wir haben auf unserer neuen Landingpage alle wichtigen Infos zum Klimaneutralitätsbündnis 2025 zusammengefasst. Klicken Sie rein und lesen Sie, was wir dafür tun, welche Ergebnisse wir bereits erzielt haben und was Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Radermacher über das Bündnis sagt.