Newsdetails

Haberkorn mit "salvus" in Gold ausgezeichnet

Das Vorarlberger Gesundheitsgütesiegel „salvus“ zeichnet alle zwei Jahre Betriebe aus, die sich aktiv um die Gesundheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter besonders verdient machen - heuer zählt auch Haberkorn dazu.

Bei der gestrigen Verleihung in Götzis, Vorarlberg wurden insgesamt 41 Unternehmen mit dem "salvus" ausgezeichnet. Haberkorn konnte bei seiner ersten Teilnahme als eines von wenigen Unternehmen den "salvus" in Gold entgegennehmen.

Verantwortlich dafür sind die feste Verankerung der Gesundheitsförderung im Management des Unternehmens, die laufende Evaluierung und natürlich die umfassenden Maßnahmen zur Gesundheitsförderung, zb.:

  • Mentalcoaching, Rückenschule, Massage, begleitetes Fasten, Laufgruppe usw.
  • Vorträge über Ernährung, Bewegung, psychische Gesundheit usw.
  • Weiterbildung „Gesundes Führen” für das Management
  • Gesundes Essen in der Kantine und Gratisobst

Weitere Informationen zum Haberkorn BEWUSST GESUND-Programm finden Sie hier oder in der offiziellen Pressemitteilung zum Thema.