Newsdetails

Energie Autonomie Vorarlberg - Haberkorn als Best-Practice Beispiel

"Beim Einsatz erneuerbarer Energien sowie im Rahmen eines sparsamen Umgangs mit den uns zur Verfügung stehenden Ressourcen nimmt Vorarlberg österreichweit eine Vorreiter-Rolle ein", sagte Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser bei der Pressekonferenz in Schwarzach. Auch Haberkorn geht mit gutem Beispiel voran und hat schon einige Energieeffizienzmaßnahmen ergriffen:

  • ein betriebliches Mobilitätsmanagement
  • ein Rad-Pool
  • eine Energiewoche
  • geförderte E-Bikes
  • ein optimierter Firmenfuhrpark und Photovoltaikanlagen, mit denen der jährliche Stromverbrauch von rund   360 Einfamilienhäusern eingespart werden konnte.

Das umfangreiche Best-Practice-Beispiel zur Nachhaltigkeit bei Haberkorn und der Initiative "Energie-Autonomie Vorarlberg - Schritt für Schritt zur Energieautonomie" können Sie in der Case Study nachlesen.