Newsdetails

Interessante Infos über Lastenräder inklusive der Möglichkeit einer Probefahrt.

Die Nachhaltigkeitswoche bei Haberkorn

Nachhaltig handeln ist bei Haberkorn eine zentrale Wertehaltung. Dies unterstreicht unter anderem die jährlich stattfindende Nachhaltigkeitswoche, in der jeden Tag unterschiedliche Aspekte des Themas beleuchtet werden.

Jeder unserer Niederlassungen hat sich von Montag bis Freitag für jeden Tag einen Themenschwerpunkt gesetzt. So konnten sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über E-Mobilität, Bewegung, Sprit sparen, Mülltrennung, Nachhaltigkeit in unserem Sortiment und unseren Prozessen, nachhaltige Energie oder unser Engagement für ein CARE-Hilfsprojekt in Jordanien informieren. Zusätzlich gab es auch wieder die Möglichkeit an spannenden Exkursionen und interessanten Vorträgen teilzunehmen.

Mit dem heutigen autofreien Tag runden wir unsere Nachhaltigkeitswoche bei Haberkorn ab. Mit jedem Auto, das heute frei hatte, wird eine kleine Geldsumme in einen Topf gegeben – de kumulierte Betrag kommt dann einem Hilfsprojekt in Äthiopien zugute. In Wolfurt wird zusätzlich zum Abschluss ein ganz spezielles Mittagessen angeboten: unsere Lehrlinge kochen gemeinsam mit Flüchtlingen und zaubern leckere Speisen wie Tabouleh oder Falafel.

Auch in diesem Jahr war die Nachhaltigkeitswoche ein voller Erfolg. Wir bei Haberkorn sind davon überzeugt, dass nachhaltiges Handeln eine wichtige Voraussetzung für unternehmerischen Erfolg ist. Nachhaltiges Handeln ist ein essentieller Teil unserer Unternehmensphilosophie, der täglich spür- und sichtbar ist.