Newsdetails

CARE-Projekt erreicht fast 9.000 Flüchtlinge

CARE-Projekt erreicht fast 9.000 Flüchtlinge

Haberkorn stand der Hilfsorganisation CARE auch in diesem Jahr mit einem namhaften Betrag zur Seite. Aktuell wird das Flüchtlingscamp Azraq, das tief in der jordanischen Wüste gelegen ist, finanziell unterstützt. Nach Angaben des UN-Flüchtlingshilfswerks leben derzeit rund 51.000 Syrer in diesem Lager - die Arbeit von CARE in Azraq zielt darauf ab, die Würde der syrischen Flüchtlinge und gefährdeter Gastgemeinden zu erhalten.

Zusammen mit zwei Gemeinde-Organisationen wurden und werden zahlreiche Projektaktivitäten umgesetzt. So hilft CARE vor Ort etwa durch psychosoziale Betreuung und Weiterbildungsmöglichkeiten. Ein breites Angebot an Freizeitaktivitäten - unter anderem ein Buchklub mit Bücherei, Frauengruppen sowie Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch im Community Center - soll den Flüchtlingen zudem helfen, ihre traumatischen Kriegs- und Fluchterlebnisse besser zu verarbeiten.

Seit Projektbeginn im Juni 2015 wurden 8.689 Flüchtlinge in Azraq mit den Aktivitäten erreicht. Haberkorn unterstützt CARE-Projekte seit dem Jahr 2012.