Menu

Warum müssen Filter/Patronen regelmäßig ausgetauscht werden?

Sowohl Partikelfilter als auch Filterpatronen haben eine zeitlich begrenzte Einsatzdauer. Nur wenn das Filtermedium regelmäßig gewechselt wird, kann es für eine sichere und zuverlässige Funktion des Atemschutzes und damit für die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sorgen.

Austausch von Partikelfiltern

Austausch von Partikelfiltern

Partikelfilter schützen vor Schadstoffen wie Staub, Rauch und Aerosolen. Sie funktionieren durch elektrostatisch aufgeladene Fasern, welche Partikel im Filtermedium festsetzen. Die Partikelfilter setzen sich mit der Zeit mit den Schadstoffen zu. Auch wenn der Partikelfilter weiterhin Schutz bietet, so wird doch das Atmen erschwert. Dies ist ein Hinweis darauf, dass der Filter gewechselt werden sollte. Auch beschädigte und verschmutzte Filter sollten ausgetauscht werden.

Halbmaske Serie 7500 | Halbmasken
angesehen
Halbmaske Serie 7500

3M | Halbmasken

Robuste, innovative und langlebige Atemschutzmaske aus hautfreundlichem Silikon. Die umlaufende „Drop-Down“- Bebänderung erlaubt es, die Maske in kurzen Arbeitspausen bequem vor der Brust zu tragen, anstatt sie komplett ablegen zu müssen.

Halbmaske Serie HF-800 | Halbmasken
angesehen
Halbmaske Serie HF-800

3M | Halbmasken

Komfortable und zuverlässige Halbmaske mit einfach verstellbarer Kopfbebänderung sorgt per Knopfdruck für einen sicheren Dichtsitz und erleichtert das Atem mit dem 4-fach-Luftstrom-Filtersystem. Durch das Secure-Click™-System können Filter schnell korrekt verbunden werden.

Partikelfilter THP für Gebläse-Atemschutzsystem Adflo™ | Gebläseatemschutz, Druckluftatemschutz
angesehen
Partikelfilter THP für Gebläse-Atemschutzsystem Adflo™

3M | Gebläseatemschutz, Druckluftatemschutz

Zur Filterung von Partikeln aus der Arbeitsumgebung.

Vorfilter für Gebläseeinheit 3M™ Versaflo™ TR-300+ | Gebläseatemschutz, Druckluftatemschutz
angesehen
Vorfilter für Gebläseeinheit 3M™ Versaflo™ TR-300+

3M | Gebläseatemschutz, Druckluftatemschutz

Partikel-Vorfilter passend zur Gebläseeinheit Versaflo™ TR-300+. Fängt größere Partikel ein, die den Hauptfilter ansonsten verstopfen würden und verlängert somit die Lebensdauer des Hauptfilters.

Funktion von Gase- und Dämpfe-Filtern

Funktion von Gase- und Dämpfe-Filtern

Die Standzeit (= Einsatzdauer) eines Filters gegen Gase und Dämpfe ist von mehreren Faktoren abhängig. Dazu gehören beispielsweise die Art des Filters, die Konzentration der Schadstoffe in der Luft, die individuelle Atmung des Trägers bzw. der Trägerin, aber auch Luftfeuchtigkeit und Temperatur.

Grundsätzlich gilt es hier zu beachten, dass bei einer Sättigung die Filter Schadstoffe durchlassen. Diesen Zeitpunkt bezeichnet man als Durchbruch.
Bei Gase- und Dämpfe-Filtern werden die Moleküle durch ein absorbierendes Medium „aufgesogen“. Im Normalfall ist dieses Medium speziell behandelte Aktivkohle. Je nach Behandlung der Aktivkohle absorbiert sie unterschiedliche Arten von Gasen und Dämpfen.

Vollmaske Serie 6000 | Vollmasken
angesehen
Vollmaske Serie 6000

3M | Vollmasken

Wartungsarme Vollmaske, die durch ihre einfache Handhabung und den hohen Tragekomfort überzeugt.

Halbmaske Serie 6000 | Halbmasken
angesehen
Halbmaske Serie 6000

3M | Halbmasken

Wiederverwendbare Halbmaske mit geringem Gewicht und optimalem Dichtschutz. Für einfache Handhabung und hohen Tragekomfort. Kombinierbar mit 3M™ Druckluftsystemen für zusätzlichen Komfort und Flexibilität.

Trapez-Partikelfilter für Serie 6000/7000 | Atemschutzfilter
angesehen
Trapez-Partikelfilter für Serie 6000/7000

3M | Atemschutzfilter

Diese Partikelfilter können in Kombination mit Gasfiltern der Serie 6000 gemeinsam mit dem Filterdeckel 501 verwendet werden.

Schutzfolie 6885 für Vollmaske 6000 | Vollmasken
angesehen
Schutzfolie 6885 für Vollmaske 6000

3M | Vollmasken

Visierschutzfolie für Vollmasken der Serie 6000.

Wann muss der Gase-/Dämpfe-Filter gewechselt werden?

Wann muss der Gase-/Dämpfe-Filter gewechselt werden?

Filter sollten gewechselt werden, wenn das Haltbarkeitsdatum abgelaufen ist, spätestens sechs Monate nach Öffnen der Originalverpackung oder wenn der Filter beschädigt ist. Auch wenn Schadstoff durch Geruch oder Geschmack spürbar wird, sollte der Filter gewechselt werden.

Ein Filterwechselplan gibt zusätzlichen Schutz. Dieser berücksichtigt alle objektiven Daten sowie Arbeitsstunden, Expositionsdosen, Atemverhalten und Umgebungsbedingungen und legt eine definierte Zeitspanne fest, nach der der Filter erneuert werden muss. Zusätzlich sollte ein Sicherheitspuffer eingeplant werden.

Gebläseeinheit-Starterpaket 3M™ Versaflo™ TR-315E+ | Gebläseatemschutz, Druckluftatemschutz
angesehen
Gebläseeinheit-Starterpaket 3M™ Versaflo™ TR-315E+

3M | Gebläseatemschutz, Druckluftatemschutz

Die Gebläsesystemeinheit mit Partikelfilter, Vorfilter, Funkensperre, Standard-Gürtel, Hochleistungsbatterie, Ladegerät und einem längenverstellbarem Luftschlauch, ist ein komfortables, benutzerfreundliches Starterpaket.

Trapez-Partikelfilter für Serie 6000/7000 | Atemschutzfilter
angesehen
Trapez-Partikelfilter für Serie 6000/7000

3M | Atemschutzfilter

Diese Partikelfilter können in Kombination mit Gasfiltern der Serie 6000 gemeinsam mit dem Filterdeckel 501 verwendet werden.

Visierkopfteil 3M™ Versaflo™ Serie M-206 | Gebläseatemschutz, Druckluftatemschutz
angesehen
Visierkopfteil 3M™ Versaflo™ Serie M-206

3M | Gebläseatemschutz, Druckluftatemschutz

Leichter Visierkopfteil mit Komfort-Gesichtsabdichtung für einen kombinierten Atem-, Augen-, Gesichts- und Gehörschutz. In Verbindung mit einer zugelassenen 3M™-Luftquelle bilden die Kopfteile ein geprüftes Atemschutzsystem.

Partikelfilter für Gebläseeinheit 3M™ Versaflo™ TR-300+ | Gebläseatemschutz, Druckluftatemschutz
angesehen
Partikelfilter für Gebläseeinheit 3M™ Versaflo™ TR-300+

3M | Gebläseatemschutz, Druckluftatemschutz

Partikelfilter zum Schutz vor festen und flüssigen Partikeln (Feinstaub und Nebel), zur Verwendung mit Gebläseatemschutz 3M™ Versaflo™ TR-300+.

Bernhard Bär

Einfach da.

Bernhard Bär
Ihr Haberkorn Experte
Neu bei Haberkorn?
Bitte melden Sie sich an oder erstellen Sie ein neues Haberkorn-Konto, um Ihren persönlichen Ansprechpartner zu kontaktieren.
Einfach da.

Ihr persönlicher Produktexperte
Jetzt anmelden und Fachfragen direkt mit dem Profi klären!

Kontakt

Allgemeine Anfrage stellen

Abbrechen
Wählen Sie ein SortimentZurück Schließen
Marken