Veranstaltungsdetails

Training Materialwirtschaft 4.0

Bei diesem Training erwartet Sie ein intensiver Tag im Zeichen neuer Entwicklungen im Ersatzteilmanagement.

Training: Der Weg zur Materialwirtschaft 4.0 (TAIH2010)

Im Rahmen der INSTANDHALTUNGSTAGE 2020 erwartet Sie bei diesem Training ein intensiver Tag im Zeichen neuer Entwicklungen im Ersatzteilmanagement. Wir beschäftigen uns mit Grundlagen zu Ersatzteilen, Materialien, Stammdaten und dem Thema Stammdatenbereinigung – aber ganz besonders auch mit Möglichkeiten und Ideen für die zukünftige Verbesserung Ihres Ersatzteillagers wie z. B.

  • Wie kann man bestehende Ersatzteile werksübergreifend einheitlich bezeichnen – Stichworte Normierung, Harmonisierung, Duplettenkontrolle
  • Was tun mit "alten" Ersatzteilen? (Wie) Kann ich Ersatzteile weiterverkaufen?
  • Ich benötige dringend ein Ersatzteil – welche Alternativen gibt es zum Einkauf bei Herstellern und Händlern?
  • Das Teil gibt es nicht mehr?! Wie Sie das Thema Abkündigung (Obsoleszenz) in den Griff bekommen.
  • Analysetools: Einkaufspreisanalyse u. ä.
  • Kosten senken durch den fokussierten Blick auf C-Teile: 80 % der C-Teile Artikel machen im Schnitt 5 % der IH-Materialkosten aus, aber
    80 %  des Bearbeitungsaufwandes. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Digitalisierung, neue Beschaffungsarten und Prozesskorrekturen hier nutzen können.

Tipp: Mit dabei sind ausgewählte Innovationspartner mit konkreten Umsetzungsbeispielen.

Melden Sie sich jetzt gleich online über dieses Formular an.

Derzeit gibt es für diese Schulung keinen fixierten Termin. Sie können sich gerne automatisch informieren lassen, wenn ein Termin fixiert wurde.

Informieren Sie mich