Veranstaltungsdetails

Symposium "Wie Bitte?" - Hören und Lärm im Beruf

Zusätzlich wollen wir Sie über verschiedene Möglichkeiten zur Lärmreduktion informieren. Denn Lärm macht krank! Die berufsbedingte Lärmschwerhörigkeit ist die mit Abstand häufigste Berufserkrankung in Österreich. In den letzten fünf Jahren wurden fast 4.000 Fälle als Berufskrankheit anerkannt.

Im Rahmen dieser Tagung wollen wir das Problem „Lärm am Arbeitsplatz“ aufgreifen. Namhafte Experten berichten über die gesetzlichen Rahmenbedingungen, referieren zu den gesundheitlichen Aspekten und Risiken und stellen Lärmminderungs-Maßnahmen vor. Außerdem besteht die Möglichkeit, Neues und Wissenswertes zu verschiedenen Gehörschutzprodukten zu erfahren.

Wir würden uns freuen, Sie bei diesem interessanten Symposium begrüßen zu dürfen.

Termine: