Veranstaltungsdetails

Seminar: Sicher verschrauben

Als Gastreferenten konnte Haberkorn für den ersten Teil wieder Herrn Dipl.Ing. (FH) Klaus Vogt, Schraubenfachingenieur (DSV) und Vertriebsleiter der Fa. Nord-Lock Gmbh und Herrn Ing. Thomas Berl, Leiter Anwendungstechnik der Fa. Henkel CEE GmbH gewinnen.

Herr Vogt führte über die mechanische Schraubensicherung aus und erklärte das Prinzip und die Funktionsweise der Keilsicherungsscheibe im Einsatz bei Schraubverbindungen. Den Gegenpart, die chemische Schraubensicherung, wurde anschließend durch Herrn Berl dem interessierten Fachpublikum erläutert. Hier wurden im speziellen die Loctite Kleberarten und deren Einsatzbereiche aufgezeigt. Das in diesem Teil erfahrene Theorie-Wissen, wurde auch gleich anhand des Junker-Vibrationstests anschaulich dokumentiert.

Der zweite Teil des Vortragsnachmittages wurde von der Fa. August Friedberg GmbH gestaltet. Herr Dr.-Ing. Selcuk Güres, Leiter F&E und Anwendungstechnik, erläuterte die Schraubverbindungen im Stahlbau. Herr Güres erklärte die seit Juli 2014 gültige Norm EN1090 und brachte den Teilnehmer die HV - Verschraubungen nach der Norm EN14399 näher. Mit diesem Vortrag wurde auch das, teilweise schwer zu durchschauende Thema Stahlbau-Norm verständlich aufgearbeitet.

In der Pause sowie nach den Vorträgen fanden rege Fachgespräche zwischen den Teilnehmern und den Referenten statt. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Mithelfern für die erfolgreiche Schulungsreihe.