Veranstaltungsdetails

Seminar: Ketten- und Riemenantriebe

Am Vormittag der Veranstaltung lag der Schwerpunkt auf den Kettentrieben. Herr Klaus Bein von der Firma iwis referierte über die richtigen Stellhebel und Parameter für mehr Effizienz in der Instandhaltung von Kettentrieben.

Neben dem Aufbau und der Fertigung lagen auch die richtige Schmierstoffauswahl, die korrekte Montage und Wartung sowie die Optimierung der Lebensdauer von Ketten im Fokus. Im praktischen Teil wurden Ketten mit diversen Werkzeugen getrennt und wieder vernietet.

In den Pausen und beim Mittagessen blieb genügend Raum für einen guten Erfahrungsaustausch und rege Diskussionen.

Haberkorn bedankt sich bei den Referenten und den Teilnehmern für ihr großes Interesse.