Veranstaltungsdetails

Schulung zur Sachkundigen Person für persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz

Nach den mit 1. Jänner 1995 in Kraft getretenen Gesetzen und Verordnungen sind für persönliche Schutzausrüstungen gegen Absturz mindestens einmal jährlich wiederkehrende Prüfungen durch „Sachkundige Personen“ vorgeschrieben. Jeder Schulungsteilnehmer erhält eine Bestätigung, die ihn berechtigt, die vorgeschriebenen periodischen Überprüfungen an unserer PSA gegen Absturz durchzuführen.

Diese Schulung richtet sich an Instandhalter, Sicherheitsfachkräfte, Betriebsleiter, Produktionsleiter, Magazinleiter und Monteure.

Wir freuen uns, Sie als Teilnehmer begrüßen zu können.

Termine: