Veranstaltungsdetails

Schulung zur "Sach-/Fachkundigen Person" für Überprüfung von PSA gegen Absturz

Die Schulung dient als Grundlage, um die gesetzlich verpflichtende jährliche Überprüfung von PSA gegen Absturz, z. B. Auffanggurte, Seile, Verbindungsmittel, Karabiner durchzuführen. 
Je nach Produkt und Hersteller sind jedoch vertiefende Schulungen notwendig, z. B. für Höhensicherungsgeräte anderer Hersteller.

Programm

  • 9.00 Uhr Begrüßung und Vorstellung
  • 9.15 Uhr Gesetze/Normen
  • 10.15 Uhr Kaffeepause
  • 10.30 Uhr PSA gegen Absturz/Produktinfo
  • 11.45 Uhr Mittagspause
  • 12.30 Uhr Praktische Übungen
  • 14.00 Uhr Periodische Überprüfung/Aufzeichnungen
  • 15.30 Uhr Diskussion, Ausgabe der Schulungsbestätigungen
  • 16.00 Uhr Ende

Jeder Schulungsteilnehmer erhält eine Bestätigung, die ihn berechtigt, die entsprechenden periodischen Überprüfungen der PSA gegen Absturz durchzuführen.

Wir würden uns freuen, Sie bei dieser interessanten Schulung begrüßen zu dürfen.

Achtung: Termine sind wegen der Entwicklung der Corona-Epidemie unter Vorbehalt.

Derzeit gibt es für diese Schulung keinen fixierten Termin. Sie können sich gerne automatisch informieren lassen, wenn ein Termin fixiert wurde.

Informieren Sie mich