Veranstaltungsdetails

Rückblick: Schulung „Sachkundige Person“ für Anschlag- und Hebemittel

Inhaltlich umfasste die Schulung folgende Themen:

  • Gesetzliche Grundlagen 
  • Ablauf eines Lastentransportes unter sicherheitstechnischen Aspekten 
  • Sicheres Anschlagen – Grundbegriffe der Mechanik
  • Textile Anschlagmittel – Anwendungshinweise, Ablegekriterien 
  • Anschlagseile – Anwendungshinweise, Verschleißverhalten, Ablegekriterien 
  • Anschlagketten – Anwendungshinweise, Verschleißverhalten, Kettenprüfung 
  • Lastenaufnahmeeinrichtungen im Hebezeugbetrieb 
  • Prüfung, Montage und Instandsetzung von Anschlagmitteln
  • Ausbildung von Anschlägern – Nachweis der Sachkunde

Diese Schulung befasste sich mit dem Thema „Anschlagmittel“. Herr DI Schade berichtete über seine Erfahrungen im Umgang mit Anschlagmitteln und vermitteln Entscheidungshilfen für den optimalen Einsatz. Die Teilnehmer erhielten Einblick in die neuen DIN- / EN-Normen. Häufige Fehlerquellen beim Anschlagen und Transportieren von Lasten wurden aufgezeigt.

Es gab ausreichend Gelegenheit, mit dem Vortragenden zu diskutieren und Erfahrungen auszutauschen. Der Referent stand sämtlichen Fragen Rede und Antwort.

Am Ende der Schulung war klar wie Anschlagmittel fachgerecht eingesetzt werden, Verschleiß erkennbar ist und warum die Ablegekriterien zu beachten sind.