Veranstaltungsdetails

Praxis-Schulung für persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz

Grundlage für eine sichere Benutzung von persönlicher Schutzausrüstungen gegen Absturz sind entsprechende praktische Kenntnisse um die hohen Anforderungen der situationsgerechten und richtigen Anwendung erfüllen zu können.

Jene Teilnehmer, die diese Praxis-Schulung in Kombination mit der Schulung zur „Sachkundigen Person" für persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz machen, haben gesamt 16 Unterrichtseinheiten absolviert und erfüllen damit die Anforderungen der BGG906. Dies wird mit einer zusätzlichen Teilnahmebestätigung bestätigt.

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 12 Personen. Nach Einsendung der schriftlichen Anmeldung erhalten Sie von uns eine entsprechende Bestätigung.

Die Kurskosten betragen € 235,00 + 20 % MwSt. und beinhalten Ausrüstung für Übungen sowie die Verpflegung während des Tages.

Wir würden uns freuen, Sie bei dieser interessanten Schulung begrüßen zu dürfen.

Termine: