Schulungen und Events

Einfach vielseitig.
Das Haberkorn Schulungsprogramm.

Haberkorn bietet vielschichtige Veranstaltungen mit praxiserprobten Referenten an. Weitere Informationen zu den Seminaren erhalten Sie von Ihrem Haberkorn-Kundenberater oder unter den jeweiligen Einladungen in der Übersicht.


Mittwoch, 1. Februar 2017 in Innsbruck

Eine genaue Berechnung, die richtige Auswahl und eine exakte Montage der Dichtungen sind grundlegende Voraussetzungen für ein Dichtungssystem. Eine falsch ausgewählte Dichtung, kann die Betriebssicherheit einer Anlage enorm gefährden und dadurch hohe Kosten verursachen.

weiter

Dienstag, 7. Februar 2017 in Leonding
Mittwoch, 8. Februar 2017 in Leonding
Mittwoch, 5. April 2017 in Leonding
Dienstag, 19. September 2017 in Leonding
Mittwoch, 18. Oktober 2017 in Leonding

Nach ArbeitnehmerInnenschutzgesetz (AschG) §17/2, §90/2,4 bzw. der PSA-Verordnung muss „Persönliche Schutzausrüstungen gegen Absturz“ mindestens einmal jährlich einer wiederkehrenden Prüfung unterzogen werden.

weiter

Mittwoch, 15. Februar 2017 in Graz
Dienstag, 14. Februar 2017 in Leonding
Dienstag, 31. Jänner 2017 in Wolfurt

Eine genaue Berechnung, die richtige Auswahl und eine exakte Montage der Flachdichtungen sind grundlegende Voraussetzungen für ein Dichtungssystem. Eine falsch ausgewählte Dichtung, kann die Betriebssicherheit einer Anlage enorm gefährden und dadurch hohe Kosten verursachen.

weiter

Mittwoch, 22. Februar 2017 in Wolfurt

Nach ArbeitnehmerInnenschutzgesetz (AschG) §17/2, §90/2,4 bzw. der PSA-Verordnung muss „Persönliche Schutzausrüstungen gegen Absturz“ mindestens einmal jährlich einer wiederkehrenden Prüfung unterzogen werden.

weiter

Donnerstag, 23. Februar 2017 in Wolfurt

Gemäß der Verordnung Persönliche Schutzausrüstung (PSA-V) vom 11. April 2014 sind lt. §14 (6) mindestens einmal jährlich Übungen von Berge- und Rettungsmaßnahmen abzuhalten.

weiter

Dienstag, 14. März 2017 in Graz

Nach ArbeitnehmerInnenschutzgesetz (AschG) §17/2, §90/2,4 bzw. der PSA-Verordnung muss „Persönliche Schutzausrüstungen gegen Absturz“ mindestens einmal jährlich einer wiederkehrenden Prüfung unterzogen werden.

weiter