Berechnung bei Heißluftanwendungen

Berechnung bei Heißluftanwendungen - Lufterhitzer

Die richtige Beratung beim Thema Heißluft

In vielen Fertigungsprozessen wird heiße Luft benötigt. Mit unseren Mitarbeitern bieten wir das nötige Know-how, um für jede Anwendung die richtige Geräteauswahl zu treffen. Zudem gibt es die Möglichkeit, gemeinsam mit Haberkorn Außendienstmitarbeitern Vorführgeräte zu testen.


Berechnung bei Heißluftanwendungen im Detail

schwarzes Heißluftgerät mit einem roten und blauen Rädchen

Die Vorteile

Für den Kunden ergeben sich durch das umfassende Wissen der Haberkorn Mitarbeiter viele Vorteile.

Berechnung bei Heißluftanwendungen - Heißluft-Handgerät

Vorführgeräte von Leister

Gemeinsam mit den Haberkorn Außendienstmitarbeitern wird die richtige Geräteauswahl getroffen. Darüber hinaus können Vorführgeräte direkt beim Kunden getestet werden.

  • hohe Verfügbarkeit an Testgeräten
  • einfach den entsprechenden Außendienst kontaktieren
  • umfassende Beratung
Leister-Logo

Schweizer Qualität bei Haberkorn

Mit Leister verfügt Haberkorn über den weltweiten Marktleader in der Heißlufttechnik und bei Kunststoff-Schweißmaschinen. Die Bereiche Process Heat und Plastic Welding können damit optimal abgedeckt werden.

  • Process Heat für industrielle Prozesse, in denen Heißluft eingesetzt wird
  • Plastic Welding zum Schweißen u. a. für Dach-Abdichtungssysteme, Bodenbeläge und Planen, im Erd-, Wasser- und Tunnelbau 

Unsere Servicepakete – Klicken Sie rein!