Menu

Sicherheitsprodukte für Bewehrungen
Schutzkappen und Schutzprofile mit Stahleinlage für die Sicherung von Bewehrungseisen

Die Schutzkappen mit Stahleinlage von Haberkorn verfügen über einen großen, pilzförmigen Kopf, der durch die breite Fläche eine bessere Schutzwirkung bietet. Die wiederverwendbaren Kunststoff-Schutzprofile mit Stahleinlage, werden auf Anschlussbewehrungseisen aufgesteckt um Unfälle auf Baustellen zu vermeiden. Unsere Schutzkappen sind sowohl in horizontaler als auch vertikaler Lage einsetzbar. Mehr in unserem Ratgeber

Kategorien in Sicherheitsprodukte für Bewehrungen
Schalungstechnik 200 Schutzkappen, Schutzprofile 3 mehrweniger
Produkte filtern in Sicherheitsprodukte für Bewehrungen
1-3 von 3 Produkten
in Sicherheitsprodukte für Bewehrungen
Zur ListenansichtZur Kachelansicht
Schutzkappe NEVOSAFE®-PLUS mit Stahleinlage, PVC-frei | Sicherheitsprodukte für Bewehrungen
angesehen
Schutzkappe NEVOSAFE®-PLUS mit Stahleinlage, PVC-frei

Nevoga | Sicherheitsprodukte für Bewehrungen

Mehrfach wiederverwendbare Schutzkappe mit Stahleinlage und großem pilzförmigem Kopf. Bessere Schutzwirkung durch große Fläche.

Schutzkappe rot, PVC-frei | Sicherheitsprodukte für Bewehrungen
angesehen
Schutzkappe rot, PVC-frei

Nevoga | Sicherheitsprodukte für Bewehrungen

Schutzkappe aus rot gefärbten Kunststoff für vorstehende Eisenenden. Erhöht die Sichtbarkeit der Gefahrenstelle.

Schutzprofil NEVOSAFE®-PLUS mit Stahleinlage | Sicherheitsprodukte für Bewehrungen
angesehen
Schutzprofil NEVOSAFE®-PLUS mit Stahleinlage

Nevoga | Sicherheitsprodukte für Bewehrungen

Wiederverwendbares Kunststoff-Schutzprofil mit Stahleinlage. Es wird auf die Anschlussbewehrungseisen aufgesteckt, um einen stürzenden Bauarbeiter vor dem Aufspießen zu schützen. Auch in horizontaler oder vertikaler Lage einsetzbar.

1-3 von 3 Produkten

Häufig gestellte Fragen

Unsere Fachexperten bringen es auf den Punkt

Franz Berzsenyi
Franz Berzsenyi
Lead-Einkäufer Baubedarf

Hohe Sicherheit auf Baustellen durch Schutzkappen und Schutzprofile

Gefahren auf der Baustelle wie beispielsweise durch senkrecht stehende Bewehrungseisen werden oft unterschätzt. Das Arbeitsinspektorat verlangt eine Abdeckung von Bewehrungseisen, wenn sie aus arbeitstechnischen Gründen nicht bügelförmig ausgebildet sind. Dies soll die Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen schützen, indem im Fall eines Aufpralls von stürzenden Personen schwere Verletzungen verhindert werden. Haberkorn bietet Ihnen entsprechende Sicherheitsprodukte mit Stahleinlage in der Signalfarbe Gelb für Bewehrungseisen.

Auf einen Blick
    Schutzprofil NEVOSAFE<sup>®</sup>
    Haberkorn bietet Ihnen ein breites Sortiment an Schutzkappen und Schutzprofilen.

    Ungesicherte Bewehrungseisen als Gefahr auf der Baustelle

    Ungesicherte Bewehrungseisen können auf der Baustelle zur tödlichen Gefahr werden. Sollte es nicht möglich sein, die Bewehrungseisen bügelförmig auszubilden, muss das Unternehmen die Bewehrungseisen mit einer passenden Abdeckung sichern. Damit sich niemand durch Stolpern der gar einen Sturz aus der Höhe gravierend verletzt, muss die gewählte Abdeckung gut bemessen und geprüft sein.

    Falsche und richtige Handhabung von Bewehrungseisen
    Um möglichst hohe Sicherheit auf der Baustelle zu gewährleisten, sollten die Bewehrungseisen bügelförmig ausgebildet sein oder mit Schutzkappen/Schutzprofilen versehen sein.

    Qualitätsgarantie mittels Durchstanzversuchen

    Um sich zu vergewissern, dass sie Bewehrungsabdeckung den Maximalkräften standhält, führt der Hersteller Belastungstests durch. Bei der Prüfung wird zwischen zwei Klassen unterschieden; Klasse A: Sturz aus der Ebene; Klasse B: Sturz mit Absturzhöhe bis 3 Meter. Für beide Klassen wird ein Durchstanzversuch durchgeführt, wobei die Belastung von 0 auf 5 kN schrittweise erhöht wird und der Durchstanzversuch mit einem Eisen abgewickelt wird.
    Laut Arbeitsinspektorat sind nur mehr geprüfte und durchstanzsichere Schutzkappen als Schutzmaßnahme laut gem. § 6 Abs. 4 BauV geeignet.


    Die passenden Produkte bei Haberkorn

    Unsere Schutzkappen und Schutzprofile NEVOSAFE®-PLUS mit Stahleinlage schützen sicher bei Stürzen aus 3 Meter Höhe mit einem Gewicht von 100kg. Beide Produkte sind in der Signalfarbe gelb, damit die Gefahrenstelle sichtbarer wird.

    NEVOSAFE<sup>®</sup>-PLUS Schutzkappe

    Die Schutzkappen NEVOSAFE®-PLUS sind mit einem großen pilzförmigen Kopf versehen und sind durch die spezielle Rippenkonstruktion, bei der man die Schutzkappen aufdrehen und abdrehen kann, wiederverwendbar. In unserem Lieferprogramm finden Sie Schutzkappen für die passenden Bewehrungseisen der Größen 6-20mm und 20-36mm. Im Gegensatz zu herkömmlichen Schutzkappen geben die Schutzkappen von NEVOSAFE®-PLUS, trotz Wechsels auf ein kleineres Bewehrungseisen, Halt.

    Wenn mehrere Bewehrungseisen gleichzeitig zu sichern sind, greifen Sie am besten zu unseren NEVOSAFE®-PLUS Schutzprofilen. Die Schutzprofile sind sowohl in horizontaler als auch vertikaler Lage einsetzbar. Sie bieten einen festen und stabilen Sitz auf jeder Anschlussbewehrung. Ab 2 Paletten bietet Ihnen Haberkorn auch einen kostenlosen kundenspezifischen Aufdruck.

    Rote Schutzkappe

    Unsere roten Schutzkappen sind wie unsere NEVOSAFE®-PLUS Schutzkappen PVC-frei. Die roten Schutzkappen jedoch dienen nur zur optischen Kennzeichnung von lotrechten Bewehrungsstäbe und schützen nicht vor Verletzungen der Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen. Es wird somit kein Fallschutz gewährleistet, da diese keine Stahleinlage haben.

    Neu bei Haberkorn?
    Bitte melden Sie sich an oder erstellen Sie ein neues Haberkorn-Konto, um Ihren persönlichen Ansprechpartner zu kontaktieren.
    Einfach da.

    Ihr persönlicher Produktexperte
    Jetzt anmelden und Fachfragen direkt mit dem Profi klären!

    Kontakt

    Allgemeine Anfrage stellen

    Abbrechen
    Wählen Sie ein SortimentZurück Schließen
    Marken