Menu

Schuttrutschen

Mit Schuttrutschen kann Bauschutt ohne körperliche Anstrengung entsorgt werden. Sie sind damit ein besonders wichtiges Hilfsmittel auf jeder Baustelle. Mehr in unserem Ratgeber

Produkte filtern in Schuttrutschen
1-5 von 5 Produkten
in Schuttrutschen
Zur ListenansichtZur Kachelansicht
Schuttrohr | Schuttrutschen
angesehen
Schuttrohr

Eichinger | Schuttrutschen

Stabiles Schuttrohr zum sicheren und schnellen Abtransport von Bauschutt und Dachmaterialien.

Einfülltrichter für Schuttrohr | Schuttrutschen
angesehen
Einfülltrichter für Schuttrohr

Eichinger | Schuttrutschen

Kompakter Einfülltrichter für das Schuttrohr zum sicheren Abtransport von Bauschutt und Dachmaterialien. Verwendung als Anfangsteil einer kompletten Schuttrutsche.

Brüstungshalter für Schuttrohr | Schuttrutschen
angesehen
Brüstungshalter für Schuttrohr

Eichinger | Schuttrutschen

Stabiler Brüstungshalter zur einfachen Befestigung der Schuttrutsche und Schuttrohre an Fenstern, Dachsimsen und Gerüsten.

Schuttrohr-Staubmanschette 4028 | Schuttrutschen
angesehen
Schuttrohr-Staubmanschette 4028

Grün | Schuttrutschen

Mit der Schuttrohr-Staubmanschette wird die Rohrverbindungsstelle für Schuttrohre 1200 abgedichtet.

Gerüstbefestigung für Schuttrohr | Schuttrutschen
angesehen
Gerüstbefestigung für Schuttrohr

Eichinger | Schuttrutschen

Stabile Gerüstbefestigung zur Befestigung des oberen Bauschuttrohres an einem Gerüst oder an einer anderen Metallstruktur.

1-5 von 5 Produkten

Schuttrutschen sind wichtige Hilfsmittel auf jeder Baustelle

Schuttrutschen sind auf jeder Art von Baustelle hilfreich. Auch für eine Hausrenovierung können sie benutzt werden, um Bauschutt aus einer höheren Etage zu entsorgen. Neben vielen Vorteilen bringen Schuttrutschen aber auch einige Gefahren mit sich. Hier erfahren Sie, auf welche Sicherheitsmaßnahmen Sie achten müssen.

Auf einen Blick
    Schuttrutsche
    Haberkorn bietet Ihnen passende Schuttrutschen für Ihre Anwendung.

    Warum Schuttrutschen so hilfreich sind

    Schuttrutschen werden verwendet, um Bauschutt von höheren Ebenen unkompliziert nach unten zu transportieren, meist in einen aufgestellten Container. Schuttrutschen bestehen aus einzelnen konischen Elementen. Diese sogenannten Schuttrohre können ineinandergesteckt und mit einer Schuttrohr-Staubmanschette verbunden werden. Grundsätzlich werden Schuttrutschen aus besonders robustem und witterungsbeständigem Kunststoff wie Polyethylen hergestellt. Dadurch punkten sie mit einer geringeren Geräuschentwicklung als Schuttrutschen aus verzinktem Stahlblech; diese kommen deshalb seltener zum Einsatz. Die einzelnen Elemente können zur benötigten Länge zusammengebaut werden. Eine Schuttrutsche braucht noch einen Einfülltrichter und einen Brüstungshalter. So kann mit einer Schuttrutsche Bauschutt ohne körperliche Anstrengung entsorgt werden.

    Schuttrutsche mit Container und Bauschutt
    Schuttrutschen sind auf Baustellen nicht mehr wegzudenken!

    Mögliche Gefahren von Schuttrutschen und erforderliche Sicherheitsmaßnahmen

    Schuttrutschen bringen neben vielen Vorteilen auch einige Gefahren mit sich. Wenn Schuttrutschen benutzt werden, müssen unbedingt einige Sicherheitsmaßnahmen beachtet werden, um eventuelle Gefahren zu verringern, etwa für Passanten und Fahrzeuge. Wegen des relativ hohen Gewichts sollte die Schuttrutsche am besten am Baugerüst angebracht werden – ein Meter Schuttrohr wiegt in etwa 15 Kilogramm. Die maximal zulässige Höhe beträgt an Mauerwerken 25 Meter.

    Bei der Montage der Schuttrutsche muss sorgfältig gearbeitet werden. Sie muss so montiert werden, dass sie großen Belastungen standhält und keinesfalls während der Nutzung fällt oder reißt. Die einzelnen Elemente der Rutsche müssen fest miteinander verbunden sein.

    Wenn die Montage der Schuttrutsche nicht durch ein Bauunternehmen ausgeführt wird, müssen Sie sich unbedingt an die Aufbauanweisungen des Herstellers halten. Zur Befestigung sollte nur vom Hersteller genehmigtes Material verwendet werden. Das Umfeld des Containers muss mit reichlich Abstand abgesperrt werden, um Fußgängerinnen und Fußgänger und den Straßenverkehr zu schützen.

    Um aufwirbelnden Schmutz und Staub zu vermeiden, kann eine Staubabdeckung für den Container verwendet werden. Diese ist zwar nicht vorgeschrieben, aber dennoch wichtig, denn Schmutz und Staub sind schädlich für Augen, Haut und Atemwege.

    Zuletzt: Die Schuttrutsche sollte nicht überfüllt werden, denn so steigt das Risiko für Verstopfungen und die Rutsche könnte reißen.

    Neu bei Haberkorn?
    Bitte melden Sie sich an oder erstellen Sie ein neues Haberkorn-Konto, um Ihren persönlichen Ansprechpartner zu kontaktieren.
    Einfach da.

    Ihr persönlicher Produktexperte
    Jetzt anmelden und Fachfragen direkt mit dem Profi klären!

    Kontakt

    Allgemeine Anfrage stellen

    Abbrechen
    Wählen Sie ein SortimentZurück Schließen
    Marken